Bildfehler am 24" iMac - was kann das sein

  1. Tex Murphy

    Tex Murphy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bin gerade von einem 20" iMac (CD 2GHz) auf einen 24" C2D iMac umgestiegen. Grundsätzlich bin ich damit glücklich (auch wenn im 20" die Festplatte leiser war), doch ich habe jetzt schon 2x ein Bildproblem gehabt.

    Nach Stunden des Betriebs fangen Icons und Bildrahmen plötzlich an, kleine "Fähnchen" zu bekommen, erst ein paar, dann immer mehr. Gerade, wenn man ein Fenster scrollt, scheint es, als ob der Bildschirm nicht mehr schnell genug aufbauen könnte und kleine Fähnchen nach links gehend anzeigt - so wie früher bei analogen Sat-Receivern, wenn das Signal nicht genau eingestellt war, diese Fähnchen an Kontrasträndern - exakt das habe ich.

    Ich muss dann den iMac ausschalten, neu einschalten, dann ist alles wieder ok. Was kann das sein? Irgendeine Idee? Ich kann es leider nicht reproduzieren, war nur 2x. Vielleicht ein Treiber-Problem (habe die Daten migriert) oder kann sowas durch Stromschwankungen kommen (das Gerät hängt an einer stark genutzten Leiste). Irgendwelche Ideen?

    Danke!

    Alex
     
    Tex Murphy, 18.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bildfehler iMac kann
  1. doctar
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    299
  2. samsonite
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    141
  3. twarns
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    264
    JeanLuc7
    27.07.2016
  4. Lezard
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.555
    leibniz_keks
    18.07.2006
  5. NitroxX
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.790
    jorktown
    24.06.2006