Bilder von Mojave Backup in "Fotos" Catalina importieren?

ApfelLindsay

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2009
Beiträge
1.060
Hallo,

seit dem Umstieg auf Catalina, hab ich nur noch Probleme mit meinen Fotos. Leider wurden nicht alle Fotos aus der iPhoto Mediathek nach "Fotos" in Catalina importiert. Nun kann ich auch die iPhoto Mediathek nicht mehr öffnen, wo alle Fotos vorhanden waren, da sie bereits übertragen wurden, aber eben nicht komplett, warum auch immer. Ich habe die Fotos noch auf einem Backup von Mojave auf einer externen HDD. Ist es möglich die Bilder vom Backup rauszukopieren um diese in "Fotos" bei Catalina wieder alle einzufügen? Oder gibt es einen anderen Weg um alle Fotos wieder in der neuen Mediathek zu haben?

Google zeigt mir da leider nichts genaues an, ist auch schwierig das einzugeben, da kommen sämtliche Seiten, aber keine die genau auf das Problem hinweist oder eine Erklärung abgibt.

Bin für Hilfe sehr dankbar! Brauche meine Fotos wieder alle auf dem iMac.

Danke und Gruß,

Lindsay
 

ekki161

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.503
Rechtsklick auf die iPhoto-Mediathek / Paketinhalt zeigen / Masters schon gemacht?
 

ApfelLindsay

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2009
Beiträge
1.060
Hallo ekki161,

danke für Deine Antwort. Ich habe die Fotos jetzt wieder rübergeholt. Wenn ich unten im Dock auf das "Fotos" Symbol klicke, geht allerdings ein Fenster auf ohne die Fotos. Ist das irgendwie falsch verknüpft? Anbei ein Screenshot wieviel Ordner ich in "Bilder" habe. Kann man da welche löschen oder sollte ich das so beibehalten? Wie verknüpfe ich dann die richtige Mediathek mit dem Symbol im Dock?
 

Anhänge

ekki161

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.503
Wenn du natürlich mehrere Mediatheken hattest, kann das ja nicht wirklich fubnktionoeren mit dem Import 'aller' Bilder nach Fotos.App. ;)

In Fotos.App würde ich zunächst mal in den Einstellungen / Allgemein schauen, was dort gerade ausgewählt ist und ob dort auch eine Systemfotomediathek ausgewählt ist.

Dann manuell durch die 'alten' iPhoto-Mediatheken wie oben beschrieben gehen und die Originale in 'Masters' zunächst mal alle zusätzlich sichern.

Dann würde ich schauen, was ich in meiner Fotos.App alles habe und welche Bilder noch fehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: ApfelLindsay

ekki161

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.503
Rechtsklick / iPhoto-Mediathek / Paketinhalt zeigen.

Dort dann im Ordner Masters bitte schauen. ;)

Bildschirmfoto 2020-05-31 um 19.25.48.jpg
Bildschirmfoto 2020-05-31 um 19.26.09.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ApfelLindsay

ApfelLindsay

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2009
Beiträge
1.060
In "Fotos Library" gibt es keinen Masters Ordner. In "Fotos Mediathek" auch nicht. In "iPhoto Library" sind Ordner mit Jahreszahlen der Fotos. In "iPhoto Mediathek" ist der Masters Ordner leer. Blicke da irgendwie nicht mehr durch. Genau das war der Grund, warum ich nicht auf Catalina wechseln wollte.
 

ekki161

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.503

ApfelLindsay

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2009
Beiträge
1.060
Ja - der Masters Ordner mit den Fotos ist in iPhoto Library.
 

ApfelLindsay

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2009
Beiträge
1.060
Danke Kojote :) Muß ich alle diese Ordner unter "Bilder" drin lassen? Ich habe die mal gelöscht, wo keine Fotos drin waren. Dann waren auf einmal auch alle anderen Bilderr weg und ich musste neu importieren. Nur der Übersichtshalber - wäre schöner, aber wenn das nicht geht, dann hab ich halt 6x Fotos und iPhoto Ordner unter "Bilder" ;-)

Danke für eure Hilfe!
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.789
Muß ich alle diese Ordner unter "Bilder" drin lassen?
Was für Ordner sind gemeint? Mach mal bitte einen Screenshot und stell den hier rein.

Standardmäßig haben sowohl iPhoto also auch Aperture und die Fotos-App in „Bilder“ den Speicherort ihrer Mediatheken. Die den Apps zugeordneten Mediatheken erkennt man an den Endungen der Dateinamen:
  • iPhoto = iPhoto-Mediathek.photolibrary
  • Aperture = Aperture Library.aplibrary
  • Fotos-App = Fotos-Mediathek.photoslibrary (Systemfotomediathek); Fotos Library.photoslibrary
Diese solltest du natürlich nicht löschen.
 

ApfelLindsay

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2009
Beiträge
1.060
Habe weiter vorne schon den Screenshot reingestellt mit den Ordner. Bitte mal vorscrollen - danke!
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.789
Habe weiter vorne schon den Screenshot reingestellt mit den Ordner. Bitte mal vorscrollen - danke!
Standardmäßig haben sowohl iPhoto also auch Aperture und die Fotos-App in „Bilder“ den Speicherort ihrer Mediatheken. Die den Apps zugeordneten Mediatheken erkennt man an den Endungen der Dateinamen:
  • iPhoto = iPhoto-Mediathek.photolibrary
  • Aperture = Aperture Library.aplibrary
  • Fotos-App = Fotos-Mediathek.photoslibrary (Systemfotomediathek); Fotos Library.photoslibrary
Diese solltest du natürlich nicht löschen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ApfelLindsay
Oben