Benutzerdefinierte Suche

Bilder verkleinern (Byte)

  1. paddosch

    paddosch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    1
    hi
    ich möchte gerne fotos datenmässig verkleinern. für eine website.

    mit iphoto kann ich photos exportieren. von 1024x756 auf 640x480. aber die sind dann immer noch 150 kb gross. das selbe bild mit photoshop fürs web verkleinern hat in ner auflösung 640x480 dann noch 50kb und sieht nicht schlechter aus (oder zumindest kaum).

    gibt es ne möglichkeit bei iphoto die qualität runterzuschrauben? oder aber bei photoshop dieses speichern fürs web automatisch für mehrere bilder machen zu lassen?

    habs jetz mit nem zusatztool gemacht aber das muss doch bestimmt auch so gehen?!

    vielen dank für die hilfe
     
    paddosch, 14.02.2007
  2. Kryptaesthesie

    KryptaesthesieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    6
    Hallo.
    Ich nutze für sowas gerne die Batchkonvertierung des Graphickonverters.
    Sehr viele Einstellungen, etc.

    siehe: website

    MfG Gerrit
     
    Kryptaesthesie, 14.02.2007
  3. merischa

    merischaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    10
    Hallo,

    mit der Vorschau auf GIF speichern.
     
    merischa, 14.02.2007
  4. scope

    scopeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    4.085
    Zustimmungen:
    301
    GIF für Fotos? Wer hat denn den Quatsch verbreitet?


    Photoshop kann Stapelverarbeitung.
    Erstell eine Aktion, in der du ein Beispielbild verkleinerst und abspeicherst
    und lass anschließend diese Aktion über einen ganzen Ordner laufen
    (Datei » Automatisieren » Stapelverarbeitung)
     
    scope, 14.02.2007
  5. paddosch

    paddosch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    1

    super. genau sowas hab ich gesucht. hab das auch gerade mal getestet und klappt soweit sehr gut. nur leider fragt er mich bei jedem bild vor dem speichern nach der qualität des jpgs. der kasten hat die überschrift: JPEG-Optionen.
    weisst wie ich den noch wegbekomme? hab da so nix gefunden. dann würde er die alle ganz alleine verkleinern. so muss ich für jedesbild ja nochmal klicken.

    danke
    paddosch
     
    paddosch, 14.02.2007
  6. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ...Photos als GIF ? Nicht sehr sinnvoll ;)

    ...um hier mal kurz den "unwissenden" den unterschied zu erklären:

    ...sowohl JPEG als auch GIF "verkleinert" Bilddateien in der datenmenge, dabei gehen die formate aber unterschiedliche wege:

    JPEG, komprimiert die bildinformationen, belässt aber farben so wie sie sind. Je nach stärke der komprimierung ist die bildqualität. Starke komprimierung führt zu störenden "artefakten" an an kontrasten.

    GIF, reduziert die anzahl der farben ... und das gewaltig. Das max. bei GIF sind 256 Farben (bei JPEG sind es 16 Mio.) ....und mit 256 ist ein GIF "größer" als ein JPEG in hoher qualität.
    GIF kann seine stärken nur bei dateien von haus aus wenig farben (2 - 32 farben) ausspielen, wie techn. zeichnungen, textegrafiken (wie das mac-user logo oben). Ein weiterer vorteil ist, das GIF mit transparenten arbeiten kann.
     
    in2itiv, 14.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bilder verkleinern (Byte)
  1. Tzunami
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    633
    Tzunami
    26.06.2012
  2. eightballeight
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.202
  3. supersepp
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    625
  4. google5000
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    6.385
  5. ZoliTeglas
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    730
    ZoliTeglas
    05.04.2008