Bilder freigeben von 3 Kameras, Best practise?

Diskutiere das Thema Bilder freigeben von 3 Kameras, Best practise? im Forum iCloud. Hallo zusammen, wir haben folgenden Fall: - iPhone mit iCloud-Account A -...

M

morris89

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.10.2011
Beiträge
58
Hallo zusammen,

wir haben folgenden Fall:
- iPhone mit iCloud-Account A
- iPhone mit iCloud-Account B
- Kamera mit SD-Speicher

Account A und B sind in einer Familienfreigabe verbunden und haben jeweils ein eigenes Benutzerkonto (mit eigener iCloud Mediathek) am Mac.
Die getrennten Mediatheken möchten wir der Übersichtlichkeit halber beibehalten.

Die Fotos von allen 3 Geräten sollen möglichst platzsparend und in der richtigen Reihenfolge (Aufnahmezeitpunkt) in einem Album verwaltet werden, welches zudem auch noch geteilt werden soll.

Der Fotostream wäre theoretisch optimal - nur leider sortiert der ja nicht nach Aufnahmezeitpunkt, sondern nach Zeitpunkt des Hinzufügens der Bilder....


Wie macht man so etwas am Besten?

Danke Euch!

Gruß
 
minimann

minimann

Mitglied
Mitglied seit
06.10.2006
Beiträge
2.883
Da sind wir bei dem Thema was wir schon öfter angesprochen haben. Geht nicht so wie du willst mit der iCloud. Wäre zu schön.


In meinem Fall sind es manchmal 2 - 4 iPhones. Da bleibt immer nur der Weg über die Freigabe in der Cloud und dann manuell dem Album hinzuzufügen. Also der Aufnahmezeit nach. Oder alle Bilder auf einen Mac im Portieren und da nach Aufnahmedatum / Zeit sortieren, eine Album erstellen und für alle freigeben. Hat den Vorteil, das auf dem Mac die Bilder alle als Original in originaler Größe vorliegen. In der Cloud werden meist die Daten reduziert.
 
Oben