Bilder aus iPhoto komplett löschen

  1. Metacoder

    Metacoder Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab eben auf einem "nackten" Mac ein paar Bilder in iPhoto importiert.
    Da ich dies nur zu Testzwecken getan habe, habe ich alle Fotos wieder gelöscht (in iPhoto, nicht im Finder).
    Danach hab ich aus reiner Neugierde mal ins Library-Verzeichnis geschaut.
    Alle Fotos waren noch da!
    Scheinbar löscht iPhoto die Bilder nur aus seiner Datenbank/Library-Datei.
    Weiß jemand ob das der Normalfall ist bzw. wie man iPhoto dazu bewegt die Bilder tatsächlich zu löschen?

    Gruss & Danke,
    Metacoder
     
    Metacoder, 01.09.2005
    #1
  2. Metacoder

    Metacoder Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Hab es eben nochmal versucht. Diesmal wurden die Bilder gelöscht.
    Merkwürdig. Wohl ein Fehler meinerseits oder ein weiterer Bug.

    Entschuldigt die Störung,
    Metacoder
     
    Metacoder, 01.09.2005
    #2
  3. The Grinch

    The Grinch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    7.113
    Zustimmungen:
    395
    The Grinch, 01.09.2005
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bilder aus iPhoto
  1. Sandman78
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    386
    Sandman78
    08.09.2014
  2. alex``
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.163
    alex``
    13.06.2011
  3. maschenka
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.961
    eMac_man
    10.09.2010
  4. Lightroom2010
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    22.630
    holger_1
    04.06.2010
  5. sarah86
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.344
    eierbehr
    15.04.2012