Bilddatei hängt sich im grauen Finderkasten auf. Löschen unmöglich.

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von larsreason, 17.09.2006.

  1. larsreason

    larsreason Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.09.2006
    Werte Forum-Nutzer. Ich habe ein iBook mit dem MacOS X 10.4.2. Beim Versuch, eine Bild-Datei auf einen Datenträger zu schieben, blieb diese im grauen Finder-Rahmen als Mini-Bild hängen und lässt sich von dort nicht mehr entfernen. Daraufhin habe ich die Original-Datei gelöscht. Jetzt "schmückt" ein Fragezeichen den grauen Finder-Rahmen.
    Wie bekomme ich das "Ding" da weg? Es lässt sich nicht verschieben (siehe auch Anhang).

    Vielen Dank für eventuelle Antworten.
     

    Anhänge:

  2. Xray

    Xray MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Auch nach einem Neustart?
     
  3. Willkommen bei MacUser!

    Mit gedrückter Apfeltaste rausziehen und loslassen... ;)

    MfG, juniorclub.
     
  4. larsreason

    larsreason Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.09.2006
    Vielen, vielen Dank. Jetzt ist wieder alles bei mir aufgeräumt. So macht "tigern" Spaß.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bilddatei hängt sich
  1. sculptor
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    230
  2. Oldy62
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    495
  3. holgerb
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    438
  4. SebMac
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    591
  5. baeumer
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    247

Diese Seite empfehlen