Bildauslassungen bei FCE HD

  1. moritz-t

    moritz-t Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    seit Kurzem habe ich einen neuen 2,3GHz Dual G5 mit 128MB Grafikkarte und 2,5 GB-Ram. Eigentlich sollte der doch für alles nur Vorstellbare ausreichend viel Leistung haben, oder? Wenn ich aber Videos in FCE HD bearbeite, kommt öfter die Meldung, dass es zu Bildauslassung kam und die Wiedergabe beendet werden muss. Bei meinem G4 vorher war das nicht so - bei dem selben Video! Muss ich da noch irgendwas anders einstellen? Die Prozessorleistung steht schon auf maximal.

    Vielen Dank,
    Moritz
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    Das hatte ich auch schon mal. Bei mir war der Clip beschädigt. Neu in die Timeline ziehen half damals. (FCE2)

    ww
     
  3. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Wann kommt denn die Meldung genau? Beim Abspielen im Viewer oder Canvas? Nach dem Schnitt mit Effekten? Benutzt Du die "Desktop Realtime Preview" Funktion?

    Frank
     
  4. moritz-t

    moritz-t Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    die Meldung kommt, wenn ich bearbeitete Clips aus der Timeline im Canvas abspiele. Bei den Clips handelt es sich um abgefilmte Super 8-Filme, auf die ich die Farbkorrektur angewendet habe, um sie aufzuhellen und die ich mit Musik und ein paar Soundeffekten unterlegt habe. Aber das seltsame ist ja, dass genau die selbe Datei auf dem G4 überhauptkeine Probleme gemacht hat! Kann es sein, dass der G5 kaputt ist? Allerdings war er bei Cinema 4d extrem schnell und auch bei xBench hat er 260 Punkte erzielt - keine schlechten Werte eigentlich...

    Moritz
     
  5. ShaggyAlienfood

    ShaggyAlienfood MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    5
    Also wenn du "Dropped Frames" Bildauslassungen bekommst, kann es an mehre Sachen liegen.
    Wie zum Beispiel:
    RT: schalt "Unlimeted RT" aus
    Extern Festplatte: bei mir kommen manchmal die LaCie Platten nicht mit
    Capture, Temp und Render files: hast du die alle mit auf der Primary (OS) platte?
    und so weiter...

    Ist bei mir noch nicht vorgekommen, aber wie schon geposted kann auch am Clip liegen.
    Es gibt viel Faktoren und Einstellung um FCP Perfekt zu optimieren.
    Aber da kann ich dir erste in Juli helfen da ich erste der kurz "O-FCP" da anfangt und ich grade in zwei bin.

    Shaggy
     
  6. moritz-t

    moritz-t Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    die dateien liegen alle auf der internen primary Festplatte. Was ist das besondere an der Unlimited RT Funktion?

    Moritz
     
  7. moritz-t

    moritz-t Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    habe jetzt mal von unbegrenzte Echtzeit auf "Echtzeit (sicher)" umgestellt und sowohl die Audio, als auch die Videoqualität auf gering gestellt. Alle Dateien sind gerendert und nur zwei Audiospuren werden in Echtzeit gerendert und das Problem ist immernoch da. Die anderen Tipps, die FCE vorschlägt werde ich ganz bestimmt nicht machen: In einem nagelneuen Powermac G5 muss dochwohl die Festplatte schnell genug sein und so verfressen kan FCE nicht sein, dass es mit 2,5GB Arbeitsspeicher nicht zufrieden zu stellen ist - zumal kein einziges anderes Programm läuft. Eher wird er wieder zurückgeschickt und ich stell meinen G4 wieder hin. Es sei denn, dass Problem lässt sich irgendwie beheben...

    Hoffe es gibt noch eine Möglichkeit,
    Moritz
     
  8. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    Funktionieren die Ursprungsclips im Viewer noch?

    ww
     
  9. moritz-t

    moritz-t Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    beim Abspielen der Ursprungsclips im Viewer ist es noch seltsamer. Das Video hört plötzlich auf zu spielen und der Ton, sowie der Regler in der Zeitleiste unten, laufen einfach weiter. Was soll das?!

    Moritz
     
  10. MacSailor

    MacSailor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2005
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, welches OS benutzt du ? OS X 10.4 ? Ich hatte ein ähnliches Problem und das war dann weg als ich das Update des Apple Intermediate Codecs 1.01 + Update auf Version 10.4 per Softwareaktualisierung installiert habe. Versuchs mal.
     
Die Seite wird geladen...