Bildanzeiger wie z.B. bei Windows

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von LaRz, 28.11.2006.

  1. LaRz

    LaRz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2006
    Hallo!

    Hab mal noch eine kleine Frage, hab mein MacBook erst eine Woche und mir ist da was aufgefallen, was mir aus Windows-zeiten fehlt!

    Und zwar beim betrachten von Bildern, mittels der "Bild- und Faxanzeige" konnte man einfach ein Bild anklicken und dann konnte man sich mit den pfeiltasten etc. in einem Bilderordner bewegen, also von Bild zu Bild gehen.

    Hier beim Mac öffnet er ein bild und wenn ich das Nächste sehen will, schließe ich das Fenster und klicke das Nächste an, was auf dauer ganz schön nervig ist!


    Übersehe ich da eine Funktion oder gehts einfach nicht anders?!

    Falls es nicht anders geht, gibts da programme?



    Danke schonmal!

    Lars
     
  2. Elektrovoice

    Elektrovoice MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    25.01.2005
    Bilder markieren, rechte Maustaste - Diashow anzeigen
     
  3. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Im Verzeichnis Apfel+a drücken für alle makieren und dann die Vorschau öffnen.Rechte Maus Taste und Öffnen mit -> Vorschau
     
  4. tigion

    tigion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    21.06.2006
    Die Vorschau unter OS X zeigt dir immer nur die ausgewählten Bilder an. Entweder du markierst alle Bilder und öffnest sie mit der Vorschau oder du nutzt ein extra Programm wie Xee.
     
  5. DarkAge

    DarkAge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    24.10.2004
    Oder einfach ein Bild öffnen, und die anderen Bilder markieren und per Drag&Drop reinziehen... dann kommt ein Seitenreiter raus, wo alle Bilder drin sind...
     
  6. NewMacer

    NewMacer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.06.2004
    oder guck mal hier nach, hab erst heute gepostet:

    http://blog.keyform.de/
     
  7. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    ist Xee inzwischen eine universal binary?
     
  8. Edelstoff

    Edelstoff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    26.11.2004
    @LaRz: Genau dieses Problem hatte ich auch beim Wechsel zu OS X. Alle genannten Lösungen sind zwar nett, aber leider nicht so komfortabel wie die Windows Bild- und Faxanzeige.
    Ich habe einige Alternativprogramme ausprobiert und kann Dir nur Xee empfehlen. Das Programm ersetzt das Vorschauprogramm von OS X. Man kann dann einfach auf irgendein Bild innerhalb eines Verzeichnisses klicken und dann in der Vollanzeige durch das Bilderarchiv klicken. Genau wie bei Windows...

    Hier der Download bei Versiontracker:

    defekter Link entfernt

    Bin mit jetzt nur nicht sicher, ob das Programm als UB vorliegt oder nicht...
     
  9. Edelstoff

    Edelstoff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    26.11.2004
    Mist. Da war ich wohl zu langsam...
     
  10. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    das hier ist die aktuellste alpha-version, ist bereits universal aber wohl nicht alle Funktionen stabil:

    http://wakaba.c3.cx/releases/mac/Xee2.0alpha4.zip (direkter Download, ca. 1MB)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen