Bild viel zu hell/überstrahlt

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von xxsarge, 30.08.2006.

  1. xxsarge

    xxsarge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.08.2006
    Guten Morgen,

    oder, naja.. morgen eben. Seit gestern hat mein (alter) eMac ein Problem: Das ganze Bild ist zu hell. Ich habe dein Einstellungen schon überprüft und auch mit dem Kalibrierungstoll versucht diesen Fehler zu korrigeiren, leider Erfolglos. Insteressant ist, dass das Bild am Start und ganz kurz (es ist nur das Applelogo links oben, die Finder-Leiste und der Schreibtischhintergrund zu sehen) richtig ist, bevor es dann viel zu hell wird.

    In meiner kleinen Windowswelt würde ich jetzt die Grafikkartentreiber aktualisieren oder die Karte ganz neu erkennen lassen. Kann ich das unter OS X (10.4.7) auch? Oder kann vielleicht noch was anderes machen?

    Würd mich freun, wenn ihr mir nen Tipp geben könntet, is echt anstrengend mit diesen "Farben"..

    danke schonmal..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen