Bild einfärben mit Vektorprogramm o.Ä.

0eli

Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.09.2005
Beiträge
252
ich hab heut ein Comic von mir gemalen, und würd den jetzt gern als Vektorgrafik haben, dachte schon an Illustrator aber irgendwie haut das nicht so in wie ich das will.
Am liebsten würd nur die Linien nachfahren, und dann einfärben.
Lad das Bild schnell in die Galerie und verlinks.
 

Willeswind

Aktives Mitglied
Registriert
03.06.2005
Beiträge
5.569
Hi, weiß nicht ob dir das weiter hilft, aber hier beschreibt jemand, wie er seine Comics ins Web bringt… Absurd Notions Comic

p.s.: hoffe deine Frage richtig verstanden zu haben…
 

max_9.2.1

Mitglied
Registriert
09.12.2003
Beiträge
565
Hallo nOOb,

ein Weg ist, kräftig per Kontrast und Tonwertkorrektor oder Tontrennung
die Flächen klarer trennen, dann jeweils mit dem Zauberstab rein,
Auswahl in Pfade umwandeln und dann mit Pfaden nach Illustrator zu exportieren
und dort an den Vektoren nacharbeiten. Das geht auf jeden Fall.

Du kannst aber auch direkt im Illustrator nachziehen.
(Kenn mich besser mit Freehand aus)

Die Farbtöne musst du aber in jedem Fall im PS klarer trennen.

Früher (für Classic) gab´s da Autotrace und andere Digitalisierungsprogramme,
kenn mich aber nicht mehr so aus mit Vektorisierung unter OSX

Max
 

Krest

Aktives Mitglied
Registriert
02.05.2005
Beiträge
1.133
Max, das ist jetzt in Illustrator integriert...

nennt sich Pausstift
 

Anhänge

  • Bild 1.png
    Bild 1.png
    3,8 KB · Aufrufe: 101

0eli

Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.09.2005
Beiträge
252
Danke schonmal für die Antworten, werds gleich ausprobiern, alles :D

max_9.2.1 schrieb:
(Kenn mich besser mit Freehand aus)

Geht das mit Freehand einfacher? weil dann zieh ich mir die Demo und porbiers da

@Krest: wo ist dieses Tool, kanns bei mir in der Werkzeugleiste nicht finden?
 
Oben