Big Sur und Catalina image um Boot USB zu erstellen

surik88

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.02.2021
Beiträge
13
Hallo,

habe ein MacBook aus 2017. Beim Download von Catalina oder Big Sur aus AppStore habe ich im Programm Verzeichnis Download Files jeweils 14 und 20 Mb. Manche experten sind der Meinung es ist so ein Update file de Rest wird nachgeladen. Bei mir funktioniert es aber nicht und ich kann kein Update machen.

Internet Download funktionier auch nicht.

Nun will ich USB Stick erstellen, finde aber keine Möglichkeit AppStore umzugehen. Gibt es offizielle Quellen wie ich an dmg files kommen kann ohne Torrente Downloads und ähnliches.

Mit iMac aus 2011 lässt sogar AppStore keine Catalina und BigSur Download, weil es mit 2011 Serie nicht kompatibel ist.

Danke für die Antworte.

VG
 

surik88

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.02.2021
Beiträge
13
Dieses Link leitet weiter ins AppStore. AppStore Download funktioniert leider nicht. nach ca 20 Mb bricht download ab.
 

surik88

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.02.2021
Beiträge
13
Wenn die Download Datei nur 20 Mb Groß ist. Wie kann ich aus dieser Datei BootFähiges USB machen?
 

Udo Martens

Mitglied
Registriert
14.02.2015
Beiträge
865
Die paar MBs sind ganz sicher kein vollständiger Installer (die sind mehrere GBs groß) und nicht bootfähig, Disk-Images gibt es sowieso keine mehr.

Man kann es mal damit versuchen: dosdude1.com/apps/macOS%20Downloader.zip
Das Tool lädt direkt von den Apple-Servern, ob es noch funktioniert, weiß ich nicht.
Ansonsten wäre ein Download-Script noch eine Möglichkeit für Downloads: https://ifreaky.net/macos-installer-via-terminal-herunterladen/

Wenn unbedingt ein startfähiges DVD-Image erzeugt werden muss (ich rate davon ab): https://ifreaky.net/macos-11-big-sur-iso-image-erstellen/
Auf der Seite findet man außerdem ähnliche Anleitungen für ältere Betriebssystem wie Catalina und El Capitan.
 
Oben Unten