Big Sur Time Machine Restore nicht genug Platz

teichiii

Registriert
Thread Starter
Registriert
20.03.2021
Beiträge
1
Hallo,

ich kann mir vorstellen dass das folgende Problem leicht gelöst werden kann aber ich habe trotzdem keine Lösung in der Suche gefunden von daher verzeiht mir, falls das schon oft vorkam.

Ich habe eine Backup mit Time Machine auf Big Sur gemacht und wollte mein MacOS einfach neu installieren. Die Festplatte ist auf Macintosh HD und Macintosh HD aufgeteilt.
Beim Migrationsassistenten wird mir aber gesagt, dass die Festplatte nicht genug Speicherplatz hat, um alle Daten wiederherzustellen. Nun habe ich das Backup u.a. ohne Schreibtisch wiederhergestellt. Das hat soweit gut geklappt und das alte System läuft wieder. Ich möchte aber meinen alten Schreibtisch mit den alten Daten wiederherstellen. Wenn ich ihn von Macintosh HD Daten auf den Schreibtisch verschiebe, ist wieder nicht genug Platz (ich nehme an, dass ist weil der Schreibtisch auf der kleinen Macintosh HD ist).

Was soll ich nun tun? Warum kann der Migrationsassistenz nicht die gleiche Festplattenstruktur wiederherstellen?
oder als Alternative, wie stelle ich sicher dass die Benutzerordner auch auf dem neuen System auf der Macintosh HD Daten Festplatte sind, das würde mir fast schon reichen.

Ich hoffe mein Problem ist halbwegs klar beschrrieben

Danke schon mal für die Hilfe!

T.
 
Oben