Big Sur - Problem beim Shutdown

Nikodemus69

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.07.2009
Beiträge
68
Moin zusammen,

ich habe seit letzter Woche einen 2020er iMac. Dieser wurde mit Catalina ausgeliefert. Unter Catalina habe ich Firefox installiert. Beim Installationsversuch von Norton IS gab es eine Fehlermeldung, die lt. Norton durch verletzte Festplattenzugriffsrechte hervorgerufen wurde. Da die nicht mehr manuell repariert werden können, habe ich das Update auf Big Sur durchgeführt. Danach funktionierte die Installation von NIS problemlos. Mehr wunrde auf dem iMac noch nicht installiert. Mir fiel dann irgendwann auf, das beim Herunterfahren die Bildschirmauflösung für einen kurzen Moment, wirklich nur ein paar Millisekunden, geändert wird. Mal zoomt der Schreibtischhintergrund kurz vertikal auf, so dass nur noch die obere Hälfte des Docks zu sehen ist oder so, mal horizontal, wie im angehängten Snapshot. Danach fährt der iMac ordnungsgemaß runter. Hat jemand von euch eine Idee, woran das liegt und wie es es beheben kann? Herzlichen Dank für eure Hilfe!
 

Anhänge

  • iMac.png
    iMac.png
    1 MB · Aufrufe: 132

mohmac

Mitglied
Registriert
04.09.2011
Beiträge
844
Wenn schon sowas, dann ein On Demand Scanner, der tut nur dann etwas, wenn er "gefragt"wird, z.B. Bitdefender on demand (App Store) oder Malwarebytes (free version). Auch Etrecheck erkennt "Dummfug" auf der Platte. Im Zweifel lade ich eine Datei auf Virustotal hoch, um sie zu checken. Alles andere kann einen Mac in vielerlei Schwierigkeiten bringen.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
33.317
Wenn schon sowas, dann ein On Demand Scanner, der tut nur dann etwas, wenn er "gefragt"wird, z.B. Bitdefender on demand (App Store) oder Malwarebytes (free version). Auch Etrecheck erkennt "Dummfug" auf der Platte. Im Zweifel lade ich eine Datei auf Virustotal hoch, um sie zu checken. Alles andere kann einen Mac in vielerlei Schwierigkeiten bringen.
Nicht nur auf dem Mac. ;)
 

mohmac

Mitglied
Registriert
04.09.2011
Beiträge
844
Dann gibt's noch "Knock Knock": Kann man auch noch empfehlen zum Entdecken von "undurchsichtigen" Dateien und Prozessen. Einfach zwischendurch oder bei Verdacht mal laufen lassen. Schickt verdächtiges Material auch an Virustotal.
 

Nikodemus69

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.07.2009
Beiträge
68
Herzlichen Dank für die Hilfen. Ich habe mich an eure Ratschläge gehalten und es hat wunderbar geklappt. Danke!
 

Nikodemus69

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.07.2009
Beiträge
68
Nachtrag: Nachdem der iMac unter Catalina problemlos lief, habe ich am Wochenende das Big Sur-Update installiert. Und siehe da: das Dock bleibt beim Herunterfahren wieder hängen bzw. verschwindet nur halb und die Bildschirmauflösung ändert sich auch wieder kruzzeitig. Scheint also doch am Zusammenspiel von Big Sur mit der Radeon Pro 5700 XT zu liegen.
 

Nikodemus69

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.07.2009
Beiträge
68
Und auch unter 11.2 hat sich diesbezüglich nichts geändert :(
 

Nikodemus69

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.07.2009
Beiträge
68
Eine Menge Arbeit für ein nervendes, allerdings nur optisches Problem. Aber am Wochenende soll das Wetter ja eher mies werden... ;)
 

Nikodemus69

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.07.2009
Beiträge
68
Soooo... Eine saubere Neuinstallation mit 11.2 habe ich durchgeführt- und das Dock bleibt schon beim allerersten Shutdown nach Neuinstallation wie gehabt hängen. Das frustriert langsam wirklich!
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Registriert
06.11.2004
Beiträge
7.488
Soooo... Eine saubere Neuinstallation mit 11.2 habe ich durchgeführt
Du hast also die interne Platte also gelöscht und neu formatiert?
Wenn ja, wie hast du dann weiter gemacht?

Um ein benutzerspezifisches Problem auszuschließen könntest du es mal unter einem anderen oder neuen Benutzer testen.

Falls noch Hilfe hierzu erwünscht ist und da du ja schon diverse "unbeliebte" Software auf deinem Mac hattest, könnte das Erstellen und hier Einstellen eines Protokolls mittels EtreCheck dem einen oder anderen versierten User einen Blick auf diese Daten eröffnen - im Idealfall auch mit Lösungsvorschlägen.
 

Nikodemus69

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.07.2009
Beiträge
68
Ich habe eine saubere Installation mit einem USB-Stick und OS 11.2 durchgeführt. Vorher Mcintoch-HD-Daten dabei komplett entfernt und Macintosh-HD gelöscht. Anschließend die Installation vom Stick auf Mcintosh-HD. Für die Installation erforderliche Eingaben getätigt und nach Abschluss der Installation den iMac das erste Mal runtergefahren- mit bekanntem Fehlerbild. Anschließend Programme händisch wieder installiert. Keine Backups verwendet. Lediglich die Daten vom Benutzer anschließend aus einem Backup kopiert. Dabei handelte es sich um Word-, Excel- und Musikdateien. Die Installation der "ungeliebten" Software ist schon etwas her. Und wie bereits geschrieben: Zwischenzeitlich fuhr der iMac unter Catalina absolut einwandfrei herunter.

Hier das gewünschte Protokoll:

Code:
EtreCheckPro version: 6.4.1 (6E003)
Report generated: 2021-02-07 18:23:40
Download EtreCheckPro from https://etrecheck.com
Runtime: 1:55
Performance: Excellent

Problem: No problem - just checking

Major Issues: None

Minor Issues:
  These issues do not need immediate attention but they may indicate future problems or opportunities for improvement.
  Kernel extensions present - This computer has kernel extensions that may not work in the future.

Hardware Information:
  iMac (Retina 5K, 27-inch, 2020)
  iMac Model: iMac20,2
  3,6 GHz 10-Core Intel Core i9 (i9-10910) CPU: 10-core
  72 RAM - Upgradeable

Video Information:
  AMD Radeon Pro 5700 XT - VRAM: 16 GB
    iMac (built-in) 5120 x 2880

Drives:
  disk0 - APPLE SSD AP2048N 2.00 TB (Solid State - TRIM: Yes)
  Internal PCI-Express 8.0 GT/s x4 NVM Express
    disk0s1 - EFI [EFI] 315 MB
    disk0s2 [APFS Container] 2.00 TB
      disk1 [APFS Virtual drive] 2.00 TB (Shared by 6 volumes)
        disk1s1 - M******************n (APFS) [APFS Virtual drive] (Shared - 88.09 GB used)
        disk1s2 (APFS) [APFS Container] (Shared - 15.05 GB used)
          disk1s2s1 - Macintosh HD (APFS) [APFS Snapshot] (Shared - 15.05 GB used)
        disk1s3 - Preboot (APFS) [APFS Preboot] (Shared - 293 MB used)
        disk1s4 - Recovery (APFS) [Recovery] (Shared - 611 MB used)
        disk1s5 - VM (APFS) [APFS VM] (Shared - 2.15 GB used)
        disk1s6 - Update (APFS) (Shared - 4 MB used)

Mounted Volumes:
  disk1s1 - M******************n [APFS Virtual drive]
    2.00 TB (Shared - 88.09 GB used, 1.92 TB available, 1.89 TB free)
    APFS
    Mount point: /System/Volumes/Data
    Encrypted

  disk1s2s1 - Macintosh HD [APFS Snapshot]
    2.00 TB (Shared - 15.05 GB used, 1.92 TB available, 1.89 TB free)
    APFS
    Mount point: /
    Read-only: Yes

  disk1s3 - Preboot [APFS Preboot]
    2.00 TB (Shared - 293 MB used, 1.89 TB free)
    APFS
    Mount point: /System/Volumes/Preboot

  disk1s4 - Recovery [Recovery]
    2.00 TB (Shared - 611 MB used, 1.89 TB free)
    APFS
    Mount point: /Volumes/Recovery

  disk1s5 - VM [APFS VM]
    2.00 TB (Shared - 2.15 GB used, 1.89 TB free)
    APFS
    Mount point: /System/Volumes/VM

  disk1s6 - Update
    2.00 TB (Shared - 4 MB used, 1.89 TB free)
    APFS
    Mount point: /System/Volumes/Update

Network:
  Interface en0: Ethernet
  Interface en4: USB 10/100/1000 LAN
  Interface en1: Wi-Fi
    802.11 a/b/g/n/ac
  Interface en6: Bluetooth PAN
  Interface bridge0: Thunderbolt Bridge
  iCloud Quota: 3.85 GB available

System Software:
  macOS Big Sur 11.2 (20D64)
  Time since boot: Less than an hour

Notifications:
  BitdefenderVirusScanner.app
    one notification

  EtreCheck.app
    3 notifications

  Firefox.app
    one notification

Security:
  Gatekeeper: App Store and identified developers
  System Integrity Protection: Enabled

  Antivirus software: Apple

Kernel Extensions:
  /Library/Extensions
    [Loaded] ufsd_NTFS.kext - com.paragon-software.filesystems.ntfs (15.8.105 - SDK 10.10)

System Launch Agents:
  [Not Loaded]  17 Apple tasks
  [Loaded]  177 Apple tasks
  [Running]  137 Apple tasks

System Launch Daemons:
  [Not Loaded]  36 Apple tasks
  [Loaded]  185 Apple tasks
  [Running]  138 Apple tasks
  [Other]  One Apple task

Launch Agents:
  [Loaded] com.epson.esua.launcher.plist (Seiko Epson Corporation - installed 2020-12-10)
  [Loaded] com.microsoft.OneDriveStandaloneUpdater.plist (Microsoft Corporation - installed 2021-02-06)
  [Loaded] com.microsoft.update.agent.plist (Microsoft Corporation - installed 2021-02-06)
  [Running] com.paragon-software.ntfs.notification-agent.plist (Paragon Software GmbH - installed 2020-12-08)

Launch Daemons:
  [Loaded] com.microsoft.OneDriveStandaloneUpdaterDaemon.plist (Microsoft Corporation - installed 2021-02-06)
  [Loaded] com.microsoft.OneDriveUpdaterDaemon.plist (Microsoft Corporation - installed 2021-02-06)
  [Loaded] com.microsoft.autoupdate.helper.plist (Microsoft Corporation - installed 2021-02-06)
  [Loaded] com.microsoft.office.licensingV2.helper.plist (Microsoft Corporation - installed 2021-01-12)
  [Loaded] com.paragon-software.ntfs.loader.plist (Apple - installed 2020-12-08)
  [Running] com.paragon-software.ntfsd.plist (Paragon Software GmbH - installed 2020-12-08)

User Login Items:
  [Running] com.globaldelight.Boom3DMASHelper (App Store - installed 2021-02-06)
    Modern Login Item
    /Applications/Boom 3D.app/Contents/Library/LoginItems/com.globaldelight.Boom3DMASHelper.app

  [Not Loaded] Ethernet Status Helper (App Store - installed 2021-02-06)
    Modern Login Item
    /Applications/Ethernet Status.app/Contents/Library/LoginItems/Ethernet Status Helper.app

  [Loaded] FSMenuAppLoginItemHelper (Paragon Software GmbH - installed 2021-02-06)
    Modern Login Item
    /Applications/NTFS for Mac.app/Contents/Library/LoginItems/FSMenuAppLoginItemHelper.app

  [Not Loaded] Launcher Disabler (Microsoft Corporation - installed 2021-02-06)
    Modern Login Item
    /Applications/OneDrive.app/Contents/Library/LoginItems/Launcher Disabler.app

  [Not Loaded] OneDrive Launcher (Microsoft Corporation - installed 2021-02-06)
    Modern Login Item
    /Applications/OneDrive.app/Contents/Library/LoginItems/OneDrive Launcher.app

  [Loaded] LaunchAtLoginHelper (App Store - installed 2021-02-06)
    Modern Login Item
    /Applications/PiBar.app/Contents/Library/LoginItems/LaunchAtLoginHelper.app

  [Not Loaded] WhatsApp Login Helper (App Store - installed 2021-02-06)
    Modern Login Item
    /Applications/WhatsApp.app/Contents/Library/LoginItems/WhatsApp Login Helper.app

Audio Plug-ins:
  BoomAudio: 1.0.2 (Global Delight Technologies Pvt. Ltd - installed 2021-02-06)

3rd Party Preference Panes:
  ParagonNTFS (Paragon Software GmbH - installed 2020-12-08)

Backup:
  Auto backup: Yes
  Volumes being backed up:
    Macintosh HD: Disk size: 2.00 TB - Disk used: 106.50 GB
  Destinations:
    T*****************p [Network] (Last used)
      Total size: 1.04 TB
      Total number of backups: 5
      Oldest backup: 2021-02-07 03:40:17
      Last backup: 2021-02-07 18:08:23
  11 local snapshots
  Oldest local snapshot: 2021-02-06 20:57:32
  Last local snapshot: 2021-02-07 18:07:49

Performance:
  System Load: 1.44 (1 min ago) 1.30 (5 min ago) 0.95 (15 min ago)
  Nominal I/O speed: 0.01 MB/s
  File system: 11.57 seconds
  Write speed: 3017 MB/s
  Read speed: 2354 MB/s

CPU Usage Snapshot:
  Type Overall
  System: 0 %
  User: 1 %
  Idle: 99 %

Top Processes Snapshot by CPU:
  Process (count) CPU (Source - Location)
  EtreCheckPro 12.52 % (Etresoft, Inc.)
  WindowServer 4.78 % (Apple)
  kernel_task 1.12 % (Apple)
  coreaudiod 0.74 % (Apple)
  PiBar 0.24 % (App Store)

Top Processes Snapshot by Memory:
  Process (count) RAM usage (Source - Location)
  EtreCheckPro 713 MB (Etresoft, Inc.)
  firefox 514 MB (Mozilla Corporation)
  plugin-container (5) 445 MB (Mozilla Corporation)
  Deezer Helper (2) 271 MB (DEEZER SA)
  Finder 221 MB (Apple)

Top Processes Snapshot by Network Use:
  Process (count) Input / Output (Source - Location)
  corespeechd 3 KB / 6 MB (Apple)
  mDNSResponder 1 MB / 149 KB (Apple)
  netbiosd 70 KB / 13 KB (Apple)
  Deezer 15 KB / 53 KB (DEEZER SA)
  remoted 16 KB / 17 KB (Apple)

Top Processes Snapshot by Energy Use:
  Process (count) Energy (0-100) (Source - Location)
  WindowServer 5 (Apple)
  coreaudiod 2 (Apple)
  PiBar 0 (App Store)
  com.apple.DriverKit.AppleUserECM 0 (Apple)
  Core Audio Driver (BoomAudio.driver) 0 (?)

Virtual Memory Information:
  Physical RAM: 72 GB

  Free RAM: 59.86 GB
  Used RAM: 8.42 GB
  Cached files: 3.72 GB

  Available RAM: 63.58 GB
  Swap Used: 0 B

Software Installs (past 30 days):
  Install Date Name (Version)
  2021-02-06 macOS 11.2 (11.2)
  2021-02-06 MRTConfigData (1.73)
  2021-02-06 XProtectPlistConfigData (2139)
  2021-02-06 EtreCheck (5.7.1)
  2021-02-06 WhatsApp (2.2100.11)
  2021-02-06 LanScan (6.5.7)
  2021-02-06 PiBar (1.1)
  2021-02-06 Bitdefender Virus Scanner (3.16)
  2021-02-06 ApolloOne (2.9.3)
  2021-02-06 Ethernet Status (3.4)
  2021-02-06 Boom 3D (1.3.10)
  2021-02-06 Cinebench (23.2)
  2021-02-06 Affinity Photo (1.9.0)
  2021-02-06 Microsoft Office (16.45.21011103)
  2021-02-06 product (0)
  2021-02-06 EPSON Software Updater (2.6.1)
  2021-02-06 EPSON Printer (10.85)
  2021-02-06 Epson Scanner ICA Driver (5.8.9)
  2021-02-07 DS Manager (1.2.0)
  2021-02-07 iMovie (10.2.2)

Diagnostics Information (past 7-30 days):
  2021-02-06 23:02:31 backupd High CPU Use
    Executable: /System/Library/CoreServices/backupd.bundle/Contents/Resources/backupd

  2021-02-06 21:56:48 BitdefenderVirusScanner.app High CPU Use
    Executable: /Applications/BitdefenderVirusScanner.app


End of report
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.155
Sauberer Neuinstall und dann Bitdefender installieren ist mehr als kontraproduktiv.
Das Problem ist nach wie vor der verschobene Bildschirm beim Shutdown?
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Registriert
08.05.2010
Beiträge
8.150
2021-02-06 21:56:48 BitdefenderVirusScanner.app High CPU Use
Executable: /Applications/BitdefenderVirusScanner.app
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Registriert
08.05.2010
Beiträge
8.150
Hi,
würde Bitdefender wieder deinstallieren !!, sowas erzeugt nur Probleme.
Franz
 

Nikodemus69

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.07.2009
Beiträge
68
Bitdefender war zum Zeitpunkt des ersten Herunterfahrens und damit zum Zeitpunkt des Auftretens des Problems noch gar nicht auf dem iMac installiert. Außerdem ist es die on-demand-Version aus dem App Store. Die war unter Catalina auch installiert und da trat der Fehler nicht auf.
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Registriert
08.05.2010
Beiträge
8.150
Hi,
keine Ausreden, dieser Programmierte Müll muss weg..
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben