Big Sur - Mail - Ordnerstruktur in der Seitenleiste bei mehreren imap accounts

wippenberg

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
278
Ich habe mehrere imap accounts in mail. Wie schon vor Big Sur hat man ja jetzt unter Favoriten die kombinierten mails für Eingang, Ausgang, Papierkorb,spam.

Neu ist jetzt, dass man dann darunter in den einzelnen accounts diese Ordner auch nochmal hat, was die ganze Struktur doppelt gemoppelt zumüllt. Vorher waren da nur die eigens erstellten Ordner der verschiedenen accounts.

Weiss jemand, wie ich die da weg bekomme?

Also ich hätte gerne, dass es unter iCloud wieder erst mit dem Ordner Banking losgeht.


Bildschirmfoto 2020-11-21 um 17.42.27.png
 

fa66

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
13.794
Als Nichtnutzer der Version zurückgefragt:

Lassen sich diese Bereiche nicht einklappen bzw. ausblenden (Mouse over), wie hier sinngemäß die »Intelligenten Postfächer« unter Mail-12.4:
EinAus-blenden.jpg
 

wippenberg

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
278
nur der komplette account lässt sich einklappen. Aber ich möchte ja gerne die Ordner jederzeit sehen. Ich denke das ist irgendwie ein bug. Bis Catalina war es ja genauso, nur dass Eingang, Gesendet, etc nicht nochmal in jedem account zusätzlich drin war.

Ich hätte das schon gerne so, aber in dem Fall nur ab dem Ordner Banking.
 

Rudi453

Mitglied
Mitglied seit
18.10.2020
Beiträge
377
Schwierig, schwierig. Wenn ich das richtig sehe, hat Apple mit Bug Sur endlich die IMAP Konvention richtig und vor allem auch vollständig implementiert. Dieses krude Verhalten pre-BS war nämlich eine Apple Spezialität, eigentlich weder zulässig noch Standard-konform und hat durchaus bei der einen oder anderen Gelegenheit in der Vergangenheit zu Datenverlusten geführt (man suche nach "Hilfe, in Apple Mail.app verschwinden Mails"). Man kann jetzt natürlich rückwärts wieder anfangen das vorherige falsche Verhalten zu simulieren, aber ich bin skeptisch ob das so sinnvoll ist.
 

philipp616

Neues Mitglied
Mitglied seit
18.11.2020
Beiträge
11
Ich würde sagen, dass das Absicht ist. Unter iOS ist es genauso und ich finde es auch ganz übersichtlich so.
 

wippenberg

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
278
ja stimmt. Es macht ja auch eigentlich Sinn. Aber wenn man halt mit mehreren Accounts arbeitet, dann füllt es halt die Seitenleiste so zu. Unter iOS arbeite ich zugegebenermassen nicht mit den Ordnern.
Wie gesagt, vor Big Sur hatte man dann unter mail in MacOS nur die eigens angelegten Ordner und das war deutlich übersichtlicher.
 

philipp616

Neues Mitglied
Mitglied seit
18.11.2020
Beiträge
11
Ich habe Big Sur noch nicht installiert, aber bei iOS kann man ganz oben Favoriten hinzufügen. Gehr das auch bei Big Sur? Wenn ja könntest du die oft verwendeten Postfächer von verschiedenen Accounts direkt oben anpinnen...
 
Oben