macOS Big Sur Big Sur Mac mini M1 zurücksetzen ?

el Lars

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.02.2011
Beiträge
47
Hallo,
habe eine Verständnisfrage. Möchte einen Mini M1 zurücksenden. Er passt einfach nicht zu mir. Denke ein iMac ist da bessere Wahl.
Habe das Volumen gelöscht. Dann sollte er Big Sur aus dem Netz laden. Zuvor habe ich den Rechner noch im Sytem aus der Cloud abgemeldet. Aber um Big Sur wieder laden zu können hatte er mich wieder nach dem Passwort gefragt da der Rechner mit meiner Apple ID verbunden ist. Ich will ihn ja zurücksetzen damit ihn der nächste bei sich neu anmelden kann. Denke aber durch die eingabe der Passwortes ist er ja bei mir wieder angemeldet. In der Cloud ist er auch in meinen Geräten zu erkennen.
Kann mir da bitte mal jemand helfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stargate

Aktives Mitglied
Registriert
27.02.2002
Beiträge
9.781
Du hast das über Recovery neu Installiert?

Wenn er nach dem Passwort fragt ist das halt so, kannst du machen.
Eigentlich geht es bei einer komplett neuen Installation auch ohne.

Allerdings legst du nach Beendigung der Installation einfach keinen Benutzer an und schaltest das Gerät aus.
Einen Benuter mit neuem Passwort kann dann der anlegen der die Kiste wieder einschaltet.
 

el Lars

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.02.2011
Beiträge
47
Danke euch für die Info. Installiert ist er neu. Steht wieder ganz am Anfang bei der Ländereingabe. Jetzt ist er auch bei mir in der Liste der Applegeräte nicht mehr zu sehen. Hat sich anscheinend doch nicht mit meiner Apple ID. verbunden.
 
Oben