Big Sur Dickes Problem - Unter Vorschau.app werden Änderungen in PDFs verworfen oder gar Inhalte gelöscht

ShnikShnak

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.04.2007
Beiträge
1.076
Moin Moin.

Folgendes Problem/Szenario.

Ich erstelle mit dem Inhalt in Vorschau.app eine PDF.
Entweder über den Weg EXPORTIEREN ALS PDF
Oder DRUCKEN/ALS PDF SICHERN

Eine so erstellte zweite PDF lässt sich so an die erste PDF anfügen.

Jetzt das Problem.

Ich habe vor dem Zusammenfügen dieser beiden PDF. vorher in der ersten PDF via Vorschau.app mit Werkzeuge beispielsweise einen Text oder ein Rechteck eingefügt.
Diese Änderung wird problemlos übernommen und bei der nächsten Öffnung dieser ersten PDF mit Vorschau.app angezeigt.

Füge ich nun die zweite PDF über Vorschau.app/Darstellung/Miniaturen an die geänderter erste PDF an dann wird diese Einfügung übernommen.
Noch schlimmer, es werden sogar mehrere Seiteninhalte komplett weiss.
ABER!!!!!!!!!
Die zurückliegende Veränderung der PDF mit Werkzeugen wird ignoriert und automatisch in den Ursprungszustand zurückgeführt.

Erschwerend kommt hinzu!!!!!!!!!!

Dass dann an diese PDF keine weitere angefügt werden kann wei die Abspeicherung nicht mehr bestätigt wird.

Ich könnte kotzen.
 

noodyn

Aktives Mitglied
Registriert
16.08.2008
Beiträge
12.924
Ich kann dir nicht folgen. Beruhige dich erstmal, atme durch, zähle bis 10 und dann schau nochmal, welche Teile deines Posts einer Überarbeitung bedürfen.
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
48.924
Ich meine das wäre nicht das erste Mal das Jemand von diesem Problem schreibt. Finde aber gerade kein gleiches Thema.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
31.964
Zusammenfügen von PDFs geht auch einfach per Ziehen und Einfügen zwischen die jeweiligen Miniatur-Seitenleisten.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
31.964

jMACPRO

Mitglied
Registriert
29.09.2017
Beiträge
270
Möglicher Workaround wäre die Seiten einzeln zu editieren und dann mit einer anderen Software die PDFs zu verbinden. PDFSam Basic wäre hier eine kostenlose Open Source Software die das ohne Probleme macht. HIer ist der Markt sicher groß.
 

Blaubeere2

Aktives Mitglied
Registriert
06.01.2015
Beiträge
1.064
Tritt das Problem auch auf, wenn die geänderte PDF nochmals als PDF exportiert bzw. gedruckt wird und diesem neuen PDF dann ein anderes PDF hinzugefügt wird?
 

ShnikShnak

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.04.2007
Beiträge
1.076
Hier noch mal an WALFREIHEIT in einfach geschrieben.

01. PDF 1 (einer Seite) mit Vorschau-app erstellt, benannt und via Speicherung auf Schreibtisch geschlossen.
02. PDF 1 mit Vorschau wieder geöffnet.
03. PDF 1 mit Vorschau geändert indem über Vorschau-Werkzeuge einen Text eingefügt.
04. PDF 1 geschlossen und wieder geöffnet um zu überprüfen ob der Text noch darin steht.
05. PDF 1 Text steht noch drin und dann PDF offen gelassen.

06. PDF 2 (im Beispiel wieder nur eine Seite) mit Vorschau-app erstellt, nicht verändert, benannt und via Speicherung auf Schreibtisch geschlossen
07. PDF 2 per Drag-and-Drop in noch offene FDF 1 unter Vorschau-app in die Miniaturleiste eingefügt.
(Alternativ auch bei geöffneten PDFs von Miniaturleiste zu Miniaturleiste)
08. PDF 1 mit nun 2 Seiten gespeichert/geschlossen und wieder geöffnet um zu überprüfen ob zweite Seite übernommen wurde.
09. PDF 1 hat zweite Seite übernommen und besteht nun aus zwei Seiten.
10. PDF 1 ABER DIE ÄNDERUNG (TEXTEINGABE) AUF SEITE 1 IST NICHT MEHR DA.

11. PDF 1 besteht beispielsweise aus 7 Seiten und auf nur einer Seite wird ein Text mit Werkzeuge eingefügt.
12. PDF 2 (eine Seite) wird in PDF 1 eingefügt und gespeichert. (siehe wie oben beschrieben).
13. PDF 1 wieder geöffnet.
14. PDF 1 DIE ÄNDERUNG (TEXTEINGABE) AUF DER EINEN SEITE IST NICHT MEHR DA
15. UND
16. VON DEN 7 SEITEN SIND MEHRERE SEITEN NUN WEISS BZW. OHNE INHALT

Der Supergau.

17. Fügt man später per Drag-and-Drop in dies schon einmal erweiterte FDF 1 eine weitere Seite ein (mit Vorschau-app in die Miniaturleiste)
18. Dann lässt sich diese PDF 1 nicht mehr abspeichern bzw. lässt sich diese Änderung nicht mehr übernehmen.
19. Zum Teil erscheint alternativ die Meldung, die Datei sei schreibgeschützt.

Das geschieht hier im Büro an mehreren Macs mit Big Sur.
Meinem Büro ist dies Verhalten von OS X per Zufall und viel zu spät aufgefallen.
Es gibt so bereits hunderte weisse Seiten in hunderten PDFs.

Überprüft man nicht jeden Schritt im Ergebnis geht so vieles verloren und es macht eine Menge Arbeit und baucht Zeit bei der Wiederherstellung.

Da steigt schon mal der Puls.

PS: Die alternative Bearbeitung bzw. der Wechsel zu PDF-Expert macht ähnliche Probleme.
 

Blaubeere2

Aktives Mitglied
Registriert
06.01.2015
Beiträge
1.064
Dann bleibt zu hoffen, dass der Bug mit 11.3 behoben wird…
 
Oben