Big Sur 11.2.3 - Apps erscheinen nicht unter Sicherheit>Datenschutz, Mikro- und Videofreigabe unmöglich

Evili

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.05.2007
Beiträge
448
Hey zusammen! Mal mein erster Post seit langem.

Habe mir echt schon einen Bock gesucht, und weiss langsam nicht wie weiter - vllt. kann da ja jemand helfen.

Für meine Uni brauche ich MS Teams (Fernunterricht, logischweise) aber für die sporadischen Praktika vor Ort habe ich günstig ein 2013er MBA 11' gekauft. Ganz frisch mit einem 11.2.3 Bootdrive installiert mit dem offiziellen Konsolen-Tool auf einen Stick kopiert, um einen echten Clean Install zu machen.

Nur ist blöde, Teams und sämtliche andere Apps erscheinen garnicht in den Mikrofon- und Kamera-Menüpunkten unter Sicherheit > Datenschutz. Das Bild der Webcam bleibt schwarz, Totenstille auf dem Mikrofon. Nur die Bildschirmfreigabe konnte ich manuell hinzufügen, klappt soweit gut.

Wie gesagt: Ist kein exklusives Teams-Problem, andere Apps erscheinen auch nicht. Habe schon x-male Teams neu installiert und ~/Library/Application Support/Microsoft geleert, und keine Tipps online (zB Bildschirmzeit checken) brachten mich da weiter. Muss ich nun auf ein neues OS-Update warten? Kann ja nicht sein - mit Catalina, welches ja das selbe Securitysystem teilt, hat ja alles wunderbar geklappt.

Sonst bin ich eigentlich mit BS recht happy, läuft wirklich toll auf dieser alten Kartoffel. Danke im Voraus!

1616633852384.png

Bildschirmfoto 2021-03-25 um 01.58.01.png
 

Stargate

Aktives Mitglied
Registriert
27.02.2002
Beiträge
9.872
Hey zusammen! Mal mein erster Post seit langem.

Habe mir echt schon einen Bock gesucht, und weiss langsam nicht wie weiter - vllt. kann da ja jemand helfen.

Das Programm Icon von z.B Teams lässt sich nicht in dem Fenster in den rechten Bereich ziehen und dort fallen lassen?
 

lisanet

Aktives Mitglied
Registriert
05.12.2006
Beiträge
3.926
Setze mal die Sicherheitseinstellungen für Micro und Kamera komplett zurück. Dann werden alle Programme, die darauf zugreifen wollen, erneut eine Frage stellen.

Gibt dazu im Terminal ein (ggf. mit sudo davor, ich will es jetzt nicht ausprobieren)

Fürs Mikro
Code:
tccutil reset Microphone

und für die Kamera
Code:
tccutil reset Camera

Sollte das nicht funktionieren, dann ist es wahrscheinlich, dass du irgendwo schon heftiger am System herum gebastelt hast. Z.Bsp. ist SIP ausschalten keine tolle Idee, weil dann diese beide Befehle nicht richtig funktionieren können.

Beliebte Fehlerquellen sind auch, wenn man auf Biegen und Brechen irgendwelche Treiber / Kext installieren will und dann mit ausgeschaltetem SIP an den Systemverzeichnissen rumfummelt. Meist betrifft das Software rund um Audio-Grabber, die meinen so vorgehen zu müssen, was dann darauf hinweist, dass die Entwickler wahlweise keine Lust oder keine Ahnung haben, ihre Software auf neue Systeme anzupassen. Und nein, dass ist nicht erst seit dem M1 so.
 
Zuletzt bearbeitet:

Evili

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.05.2007
Beiträge
448
Sollte das nicht funktionieren, dann ist es wahrscheinlich, dass du irgenwo schon heftiger am System herum gebastelt hast. Z.Bsp. ist SIP ausschalten keine tolle Idee, weil dann diese beide Befehle nicht richtig funktionieren können.

🤦‍♀️ das war's! Hatte vorhin mit Catalina mit FreeSidecar rumgespielt, und offensichtlich SIP nicht wieder eingeschalten. Hatte gedacht, dass das beim Clean Install wieder eingeschaltet würde!

Danke vielmals, deine Antwort gehört eingerahmt. 👍
 
Oben