Big Sur 11.2.2 Update Viele Leere Ordner

Niteblind

Registriert
Thread Starter
Registriert
26.03.2021
Beiträge
1
Hallo,
ich habe ein MacBookPro und letztens das Update auf BigSur 11.2.2 gemacht. Es hat mir diverse Dateien gelöscht. jpgs, rtf (Alle meine Passwörter !), mov, mpg4 und was weiß ich. Meinen Bruder fiel, nachdem ich ihn fragte, auch auf das ihm plötzlich einiges fehlt. Ich bin ziemlich sauer. Das Buch das ich zu schreiben angefangen habe war komplett weg (Leerer Ordner). Das habe ich aber zum Glück an einen Lektor gemailt und konnnte es wieder zurück holen. Bandfotos, Videos usw. sind aber im Nirvana auf Nimmerwiedersehen verschwunden. Ich reiße mich sehr zusammen um die Nettiquette zu bewahren ! Hat irgendjemand einen Tipp ? Danke Niteblind
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
23.995
Die Daten wurden also auch vom Backup gelöscht?

Willkommen im Forum
 
Oben