Benutzerdefinierte Suche

Beule im Powerbook

  1. travis

    travis Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Mein geliebtes 15`Alu-Powerbook hat leider eine häßliche Beule im
    Display-Deckel abbekommen und jetzt frage ich mich ob sich diese dünne
    Aluminium-Abdeckung nicht einfach abnehmen ließe um sie vorsichtig auszubeulen.
    Da ich aber das Book nicht ganz ruinieren möchte:
    Weiß zufällig jemand wie man das Display eines Alu-Powerbooks
    auseinandernimmt oder gibt es irgendwo eine Art Anleitung dafür?
     
    travis, 23.09.2005
  2. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Auf meiner Webseite findest du die Service Manual ;)
     
    SchaSche, 23.09.2005
  3. travis

    travis Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0

    vielen dank schasche...
    jetzt weiß ich zwar schon mal wie ich ein komplettes
    powerbook zerlege aber leider immer noch nicht wie ich das display
    zerlege...
     
    travis, 23.09.2005
  4. wck1974

    wck1974MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    wck1974, 23.09.2005
  5. travis

    travis Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
     
    travis, 24.09.2005
  6. kusti

    kustiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    kann dir nur davon abraten. Mein PB viel auch zu Boden. Das Magnet im Display (welches den Standby beim zuklappen aktiviert) verschob sich und das Display musste somit auseinander genommen werden. Mein Händler, der die Reparatur vornahm, konnte das Display dann nicht mehr richtig schliessen, weil es anscheinend Spannungen im Displaydeckel durch den Sturz hatte (oder weil er unfähig war...). Habe jetzt grosse Spaltmasse zwischen Displaydeckel und Displayrahmen.
     
    kusti, 25.09.2005
  7. kemor

    kemorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    31
    Wird daran liegen, daß Du das nicht zerlegen kannst - hab auch
    eine Beule und wollte das Blechteil tauschen (sind ja immerhin
    Schrauben am Deckelrand) ...

    Der Service-Mann erklärte mir am Telefon, daß der Deckel nicht
    verschraubt, sondern verklebt sei und daher nur ein Wechsel des
    gesamten Displays (ab Scharnier) möglich ist - was einem Neukauf
    gleichkommt (rein preislich).

    Hab einen Metall-Sticker darüber geklebt. ;)


    Gruß
     
    kemor, 25.09.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Beule Powerbook
  1. jockel06
    Antworten:
    72
    Aufrufe:
    5.188
    Nicolas1965
    21.01.2016
  2. schollester

    Beule im Deckel

    schollester, 13.12.2013, im Forum: MacBook
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    656
    schollester
    13.12.2013
  3. daglous

    Beule im Akku

    daglous, 04.07.2010, im Forum: MacBook
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.895
    appletom
    04.07.2010
  4. pappeler
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.457
    speeedyde
    12.06.2007
  5. -Reverend-
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    884
    moranibus
    01.01.2007