Betriebssystem kann nicht installiert werden - nach Festplatte löschen

littlehelpfrommyfrie

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2020
Beiträge
24
Hallo Zusammen,

habe auf meinem MacBook late 2010 die Festplatte gelöscht. Danach wollte ich das Betriebssystem aufspielen. Es war vorher Mavericks drauf. Wie geplant, wurde mir angeboten das System wieder auf zu spielen.
Problem 1) Das Passwort der Apple-ID wurde nicht erkannt. Durchgelesen im Netz und als Lösung bekommen, dass die 6-stellige PIN welche ich auf mein Handy im Rahmen der Zwei-Faktor-Regel bekam mit einem Komma getrennt hinter das Passwort geschrieben werden muss. Ging nicht.

Computer ausgemacht. Neustart. Alles mehrmals. Irgendwann mit viel Lesen rausgefunden, dass kein Komma hinkommt.
Problem gelöst: Meine Apple ID akzeptiert er.

Durch das Ausmachen habe ich aber nun die Situation dass mir Mavericks nicht angeboten wird. Nur noch Lion.

Wenn ich das aber versuche zu installieren schlägt jeder Versuch fehl. Es kommt die Meldung "dieser Artikel ist vorübergehend nicht verfügbar".

Hat jemand eine Idee, was ich entweder falsch mache oder sonst noch machen kann (außer mir einen bootfährigen Stick zu erstellen).

Ja. Es gibt eigentlich eine Installations-CD (denn es gibt ja auch ein Laufwerk). Allerdings hatte ich das MacBook damals gebraucht gekauft und keine CD mitbekommen.

Vielen Dank für Eure Hilfe!
 

littlehelpfrommyfrie

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2020
Beiträge
24
"Lesen würde schon mal helfen"
Bin immer wieder erfreut, wenn Leute hier so hilfreich und motivierend einen anschreiben.
Ich habe - stundenlang - vorher gelesen.

Könnte ja auch sein, dass man nur vergessen hat, etwas zu erwähnen.

Also. Um meinen Eingangstest zu ergänzen:
Ich startete mit "cmd" und "R"

Nun bin ich aber auch nicht weiter....
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
31.998
"Lesen würde schon mal helfen"
Bin immer wieder erfreut, wenn Leute hier so hilfreich und motivierend einen anschreiben.
Guck doch mal genau hin: Das ist Teil des Zitats. Natürlich ging das nicht direkt an dich. Ich habe einfach den gesamten Beitrag zitiert.

Dann Probiere doch mal Wahltaste + Befehlstaste + R.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.717
Alt+cmd+r geht nur, wenn mal mindestens 10.12.4 installiert war.

Apple macht es leider nicht so einfach mit den alten MacOS Versionen.
Da brauchst du einen laufenden Mac, um einen Installer zu basteln.

Hast du noch eine Wiederherstellung auf der Platte? Starte dann mal mit alt statt mit cmd+r.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
23.998
Durchgelesen im Netz und als Lösung bekommen, dass die 6-stellige PIN welche ich auf mein Handy im Rahmen der Zwei-Faktor-Regel bekam mit einem Komma getrennt hinter das Passwort geschrieben werden muss. Ging nicht
Ging nicht, weil der Tipp eben nicht richtig war, das Komma gehört da nicht hin.
 

littlehelpfrommyfrie

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2020
Beiträge
24
(2 x ) ausprobiert.

Komischerweise kommt dennoch nur "Lion".

Meiner Meinung nach müsste der aber bis High Sierra gehen (was auch der ursprünglich Plan war: Festplatte löschen und High Sierra aufspielen).
(und definitiv war vorher Mavericks drauf)
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
31.998
Dann:
Alt+cmd+r geht nur, wenn mal mindestens 10.12.4 installiert war.

Apple macht es leider nicht so einfach mit den alten MacOS Versionen.
Da brauchst du einen laufenden Mac, um einen Installer zu basteln.

Hast du noch eine Wiederherstellung auf der Platte? Starte dann mal mit alt statt mit cmd+r.
 

littlehelpfrommyfrie

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2020
Beiträge
24
Alt+cmd+r geht nur, wenn mal mindestens 10.12.4 installiert war.

Apple macht es leider nicht so einfach mit den alten MacOS Versionen.
Da brauchst du einen laufenden Mac, um einen Installer zu basteln.

Hast du noch eine Wiederherstellung auf der Platte? Starte dann mal mit alt statt mit cmd+r.

Sorry. Du hast das auch grade geschrieben.
Überschneidung.
Also mein letzter Text bezog sich auf den Vorschlag von walfreiheit.

Meinst Du starten mit Alt + R?
 

littlehelpfrommyfrie

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2020
Beiträge
24
Alt+cmd+r geht nur, wenn mal mindestens 10.12.4 installiert war.

Apple macht es leider nicht so einfach mit den alten MacOS Versionen.
Da brauchst du einen laufenden Mac, um einen Installer zu basteln.

Hast du noch eine Wiederherstellung auf der Platte? Starte dann mal mit alt statt mit cmd+r.



Parallel bastel ich grade daran.

Habe einen Stick plattgemacht und darauf High Sierra per Terminal verschoben.
Sehe ich das richtig, dass der fertig ist (100%) oder kommt da noch ein Abschlusstext von Terminal?
 

Anhänge

  • Installation.jpeg
    Installation.jpeg
    68 KB · Aufrufe: 20

littlehelpfrommyfrie

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2020
Beiträge
24
Oh... Vielen Dank!
Klar: "Eraser".......
Dann muss ich mich wohl noch gedulden.

Habe mit Alt gestartet.

Leider ist auch hier das Ergebnis "Lion" und beim (wiederholten) Versuch Lion zu starten kommt "Dieser Artikel ist vorübergehend nicht verfügbar".

Terminal arbeitet noch....
 

littlehelpfrommyfrie

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2020
Beiträge
24
Der Stick ist abgeschlossen und am Anfang sah beim Starten mit dem Stick alles gut aus.
Ich konnte High Sierra auswählen.
Hat anscheinend auch installiert (meinte ich jedenfalls).
Dann kam irgendwann ein Warnton.
Letzte Meldung: Kann High Sierra nicht installieren....
 

littlehelpfrommyfrie

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2020
Beiträge
24
Meldung:

macOS konnte auf deinem Computer nicht installiert werden.
Die Installationsressourcen wurden nicht gefunden.
Beende das Installationsprogramm, um dienen Computer neu zu starten und es erneut zu versuchen.
 

Maxl28

Neues Mitglied
Registriert
17.09.2016
Beiträge
20
Wenn doch das macbook late 2010 ist sollte net snow leopard rauf, lion kam doch erst Mitte 2011. Ich hatte auch Probleme weil es lion nicht mehr verfügbar war doch nach viel stöbern fand ich es dann doch noch unter apple irgendwo.
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Registriert
08.05.2010
Beiträge
7.778
Hi,
eventuell muss auch die Zeit zurück gestellt werden, aber vorher den Rechner vom Inet trennen, mal nach dem time Befehl suchen.
Franz
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.717
Meldung:

macOS konnte auf deinem Computer nicht installiert werden.
Die Installationsressourcen wurden nicht gefunden.
Beende das Installationsprogramm, um dienen Computer neu zu starten und es erneut zu versuchen.
Woher hattest du den Installer?
Scheint ja älter und mit abgelaufenen Zertifikat.
Musst du den Datum Trick probieren.
 

littlehelpfrommyfrie

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2020
Beiträge
24
Woher hattest du den Installer?
Scheint ja älter und mit abgelaufenen Zertifikat.
Musst du den Datum Trick probieren.


Den Installer habe ich mir heute grade selbst gemacht.

Einen Stick den ich hatte platt gemacht, neu formatiert, High Sierra im AppStore geladen und mit Terminal dadrauf geschoben (nach dieser Anleitung:https://www.maclife.de/ratgeber/erstellen-einen-bootfaehigen-usb-stick-macos-high-sierra-100101036.html).

Werde jetzt das mit dem Datum probieren....
 
Oben