Betriebssystem entschlacken

  1. Gogisch

    Gogisch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,


    ich habe ein frisch aufgespieltes MAC OS X auf meinem MacBook und muss feststellen, dass es schon sehr viel Speicher in Anspruch nimmt. GarageBand brauche ich zum Beispiel nicht. Auch scheint mir eine Testversion von MS Office installiert zu sein, oder holt OS X die Daten aus dem Internet, zumindest will es MS Office immer in einer 30 Tage Testversion installieren, wenn ich ein Office-Dokument anklicke.

    Gibt es hier eine Möglichkeit nicht notwendige Programme sauber zu deinstallieren. Aus Windows kenne ich diese Funktion. Da sollten sich so
    einige MB mit reinholen lassen.

    Danke im Voraus!
     
    Gogisch, 20.09.2006
  2. screamingvinyl

    screamingvinylMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    65
    Die MS Office Test Version hat einen De-installer.

    Mit Windows kann man nicht sauber deinstallieren. Höchstens von Hand über die Registry. (Komm mir jetzt nicht mit den Systemeinstellungen-->Software ;)) Bei OSX gibts die Möglichkeit, alle Programmbestandteile über Spotlight zu suchen und dann zu löschen. Gibts auch einige Thread darüber.
     
    screamingvinyl, 20.09.2006
  3. eiq

    eiqMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    369
    Am praktischsten ist es, die nicht benötigten Programme direkt bei der Installation von Mac OS abzuwählen, sodaß sie überhaupt nicht erst installiert werden.
    Die Standardinstallation auf einem MacBook sind fast 15GB, meine angepasste Installation umfasste ca. 3,5GB. Man kann also einiges sparen, wenn man weiß, was man wirklich braucht, und was nicht.

    Gruß, eiq
     
  4. Kevin Delaney

    Kevin DelaneyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    schau dir mal tinkertool an!

    :)
     
    Kevin Delaney, 20.09.2006
  5. Gogisch

    Gogisch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Angst über Spotlight nicht alles zu erwischen bzw. falsches zu löschen. Das System war auf dem MacBook eben schon aufgespielt.
    Was kann denn das Tinkertool so? Werde es mit definitv anschauen ;-).

    Wo finde ich denn die De-Installation für Office. Ich habe es ja nicht mal installiert, aber das System will es sobald ich eine Worddatei anklicke.

    Danke an alle bis hierher! :)
     
    Gogisch, 20.09.2006
  6. GloWi

    GloWiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    2.037
    Zustimmungen:
    159
    Wenn du Office noch nicht installiert hast, kannst du es einfach in den Papierkorb ziehen. ;)
     
    GloWi, 20.09.2006
  7. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.094
    Dann musst du allen .docs ein anderes Programm zuweisen.
    Datei markieren Appel +i dann Programm wählen und aud alle anwenden oder so

    Und die Angst nicht alles zu erwischen ist völlig unbegründet, selbst wen was übrig bleiben sollte, stört es das system nicht.

    Zum sicheren entfernen für Resteparanoiker ;) = AppZapper
     
    avalon, 20.09.2006
  8. KINDA

    KINDAMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    ich würde noch die überflüssigen sprachen de-installieren. so lässt sich doch ca. 300MB herausholen.

    :cool:
     
    KINDA, 20.09.2006
  9. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
  10. eiq

    eiqMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    369
    Installier einfach neu. Geht schneller als das Gesuche nach etlichen Programmen und man braucht auch keine Angst haben, etwas falsches zu löschen.

    Gruß, eiq
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Betriebssystem entschlacken
  1. luni12
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    108
    Apfeleis
    07.06.2017
  2. macRapp
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    220
    macRapp
    01.05.2017
  3. wopusch

    Betriebssystem

    wopusch, 29.03.2017, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    289
    roedert
    29.03.2017
  4. jatzemann
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    233
    jatzemann
    28.03.2017
  5. David81
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.263
    minilux
    15.01.2010