Betriebsgeräusch beim iMac G5 20"

  1. knollibolli

    knollibolli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.784
    Zustimmungen:
    184
    Hallo beisammen,

    ich weiss, es gab hierzu schon zig Threads. Jedoch sind sie alle schon älter bzw. können mir nur bedingt helfen. Deswegen folgende Frage an Alle, die auch einen neuen iMac G5 20" besitzen: wie laut ist euer Rechner? Meinen Mac höre ich, in einem Raum ohne Nebengeräusche, noch aus über 10 m Entfernung, und zwar als mitteltiefes surren (ist wohl der/die Lüfter). Dabei sind aber nur die Anwendungen Finder, Daschboard, Mail, Camino und Spotlight aktiv. Habe ich ein defektes Gerät oder ist das Geräusch eher normal oder habe ich ein zu gutes Ohr? ;)
     
    knollibolli, 05.01.2006
  2. uetzi

    uetziMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    habe zwar den iMac 17 Zoll, aber ich kann Dich eigentlich beruhigen: Das ist normal. Wahrscheinlich hörst Du zu genau hin. Wenn ich den Rechner hören will, dann höre ich ihn. Im Vergleich jedoch zu meinem alten PC ist der iMac von der Lautstärke her ein absoluter Leisetretter. Dagegen war der PC eine Flugzeugturbine ...
     
    uetzi, 05.01.2006
  3. ynos

    ynos

    imac G5 2.0 GHZ 20 Zoll

    leiiiiiiisssseeee
     
    ynos, 05.01.2006
  4. knollibolli

    knollibolli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.784
    Zustimmungen:
    184
    ist der 2.0 Ghz wohl leiser als der 2.1 Ghz? Wie auch immer, ich habe mittlerweile das Gefühl, dass mein Rechner in Ordnung ist und ich einfach zu genau hinhöre.
     
    knollibolli, 05.01.2006
  5. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    habe den neuen Rev C anstelle der Rev A – erheblich leiser als der alte. Und aus zehn Meter höre ich gar nix, auch aus drei Metern nicht ;)
     
    abgemeldeter Benutzer, 05.01.2006
  6. Chriss

    ChrissMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    3
    also 10m sind schon recht viel ... was sagen denn die Lüfterzahlen (via Hardwaremonitor 3.2) bzw. wie hast Du die Prozessorleistung stehen ? Bei maximal dreht er nämlich unnötig hoch - und bei Deinen genannten Anwendungen reicht auch schon minimal, wenn nicht schon so eingestellt ....
    Manche haben ihn deshalb eingeschickt und "reparieren" lassen, waren aber enttäuscht danach, ich selbst hab ihn komplett getauscht, hat auch nichts gebracht.
    Nun hab ich testweise einfach mal ein schmales Frotteetuch um den oberen Ständerteil gewickelt, wo sonst die *Lüfterwellen* gegen das Metall "schlagen" - das hat tatsächlich was gebracht und das Tuch schluckt einige db. Einfach, billig, schnell ... und nach hinten sieht das (im Normalfall) ohnehin niemand. Ein Versuch ist es wert ...

    Aber 3 Lüfter in einem sonst geräuschlosen Raum 50cm direkt vor der Nase - die hört man halt einfach ....
     
    Chriss, 06.01.2006
  7. Kalle Grabowski

    Kalle GrabowskiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    Also laut ist immer relativ...

    Hörst Du den iMac auch noch, wenn Du mal das Fenster klappst (und ergo die Geräuschkulisse um ein paar Nebengeräusche erweiterst)?

    Ich höre mein iBook bei geschlossenem Fenster und absolut keinen Nebengeräuschen auch ohne das der Lüfter an ist noch. Die Festplatte wird man auch in den meisten Rechnern auch immer hören, es sei denn , sie ist entkoppelt und geeignet geräuschgedämmt, was in kleinen Gehäusen wie Notebooks oder iMacs wohl nicht möglich ist...
     
    Kalle Grabowski, 06.01.2006
  8. NewNoise

    NewNoiseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    @ uetzi: wenn ich richtig informiert bin, ist das "lüfterproblem" ein spezielles der neuen 20'' imacs, daher bringt es nichts, zu sagen "mein 17''er ist leise, dan kann ich die 20''-besitzer beruhigen" ...

    man will ja nicht konstruktiv sein, aber sowas bringt´s doch auch nicht?!

    EDIT destruktiv, destruktiv meinte ich...
     
    NewNoise, 06.01.2006
  9. uetzi

    uetziMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    6
    @NewNoise

    Achso, das wusste ich nicht.

    Ich dachte, dass wäre bei den älteren iMacs ohne iSight der Fall gewesen.

    Wenn das bei den aktuellen iMacs so ist, dann kann man das natürlich nicht vergleichen.



    :rolleyes:
     
    uetzi, 06.01.2006
  10. Deep4

    Deep4MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2003
    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    279
    Das angebliche Lüfterproblem ist vor allen Dingen ein Problem der Rev. A 17" Modelle. Wobei ich das bis jetzt noch auf keinem iMac nachvollziehen konnte (mittlerweile 4 kleine und 4 grosse iMacs (Rev A-C im Einsatz, und einen 20" zu Hause).
     
    Deep4, 06.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Betriebsgeräusch beim iMac
  1. SpencerH
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    521
  2. Merlin2504
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    259
    Merlin2504
    26.06.2017
  3. Turbine
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    459
    Turbine
    21.05.2017
  4. Fotcap
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    418
  5. glotzkowski
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    9.611
    Zero2Cool
    08.08.2011