Betriebsanzeige am Macbook bleibt dunkel...

  1. Eastwood

    Eastwood Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Comunity,

    an dem Macbook meiner Freundin ist seit ein paar Tagen die Betriebsleute (LED vorne rechts) im normalen Betrieb immer aus. Könnte es damit zusammenhängen, dass ich letztens beim einschalten des MB den Schalter so lange gedrückt gehalten habe bis ein genz fieses piepen zu hören war?
    Was hat das mit der LED zu bedeuten? Kann man das wieder ändern?

    Danke für eure Hilfe!

    Eastwood
     
    Eastwood, 02.11.2006
    #1
  2. Junior-c

    Junior-c

    Die LED pulsiert nur wenn das MB im Ruhezustand ist! ;)

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 02.11.2006
    #2
  3. Eastwood

    Eastwood Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    ja aber...

    Hallo,

    ich weiß das sie nur im Ruhezustand pulsiert. Das tut sie ja auch immer noch. Aber sie leuchtet gar nicht mehr wenn das MacBook eingeschaltet ist.

    Dazu ne Idee?

    Gruß
    Eastwood
     
    Eastwood, 02.11.2006
    #3
  4. Eldar

    Eldar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    1
    ähm die LED hat ja sonst auch gar nicht zu leuchten...wie gesagt, sie pulsiert/leuchter nur im Ruhezustand!

    gruss
    eldar
     
    Eldar, 02.11.2006
    #4
  5. Eastwood

    Eastwood Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mir neu. Bei meinem MacMini leutet sie jetzt gerade auch. Also wenn er an ist (dann natürlich ohne zu pulsieren). Und das war an dem MacBook meiner Freundin bisher auch so.

    Update?
     
    Eastwood, 02.11.2006
    #5
  6. Mac-Chester

    Mac-Chester MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    15
    Die LED leuchtet nur wenn nach eingestellter Zeit der Monitor ausgeschaltet wird.
    Dann leuchtet die LED durchgehend, dass du weißt, dass dein Book noch an ist und nicht im Ruhezustand (dann würde sie pulsieren) oder ganz aus.
     
    Mac-Chester, 02.11.2006
    #6
  7. Junior-c

    Junior-c

    Hab ich noch nie gehört. Bei allen mobilen Macs die ich kenne (iBooks, PBs, MBs,...) pulsiert die LED nur im Ruhezustand und ist sonst aus. Wie das beim Mini oder iMac ist weiß ich allerdings nicht...

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 02.11.2006
    #7
  8. the-ed

    the-ed MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    licht ist _immer_ aus, ausser:
    -Mac ist an, aber bildschirm schlaeft (->licht ist dauer-an)
    -Mac schlaeft (->licht pulsiert)

    trifft wohl auf alle halbwegs modernen apple-notebooks und iMacs zu, das kannste wissen ;)
     
    the-ed, 02.11.2006
    #8
  9. marco@mac

    marco@mac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    5
    Scherz:
    Hilfe mein MacBook funktioniert ordnungsgemäß! An wen soll ich mich jetzt wenden? Bin völlig ratlos.
     
    marco@mac, 02.11.2006
    #9
  10. kdcrulez

    kdcrulez MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    An meinem Mac Mini ist sie durchgehend an. Am MacBook ists wie beschrieben im normalen Betrieb aus!
     
    kdcrulez, 02.11.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Betriebsanzeige Macbook bleibt
  1. macunix
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    29
  2. McBooker01
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    64
  3. Turingmaschine
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    227
    Turingmaschine
    22.07.2017 um 12:00 Uhr
  4. Macbookfan0090
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    93
    Macbookfan0090
    21.07.2017 um 19:14 Uhr
  5. direkirito
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    149
    direkirito
    31.05.2017