Benutzerdefinierte Suche

bester Router für imac <–> ibook, weiß jemand einen?

  1. peppermint

    peppermint Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    85
    Hallo,
    ich stecke mein Firewirekabel ca. 4mal am Tag zwischen meinem imac
    und ibook hin und her. Da ich denke, dass der Firewireport irgenwann kaputt gehen könnte würde ich lieber die beiden über einen Router verbinden um die Daten auszutauschen. ich kopier viel hin und her, den ganzen Tag.

    Welcher is der beste Router um einen imac 1,25 mit einem ibook 700 zu verbinden? ich habe nicht vor mehr macs zu kaufen/verbinden. also ein kleiner , v.a günstiger Router sollte es sein...

    wäre dankbar für einen Rat aus euer eigener Erfahrung.

    Gruss

    peter
     
    peppermint, 21.03.2004
  2. tsuribito

    tsuribitoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    10
    Du brauchst eigentlich keinen Router, es reicht ein CAT5 Ethernet Kabel.
    Wenn du dennoch einen kaufen möchtest: Ich bin mit meinem D-link 604 sehr zufrieden.
     
    tsuribito, 21.03.2004
  3. peppermint

    peppermint Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    85
    hab noch vergessen: airport is mir zu teuer und unsicher,
    ausserdem sollte sich der Router selbstständig wieder ins dsl einwählen können bei unterbrechung durch den Provider.
     
    peppermint, 21.03.2004
  4. admartinator

    admartinatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Am günstigsten sind wohl momentan die SMC7004VBR-Router zu bekommen. Kosten neu um die 35 EUR. Bei ebay dürfte es noch mal 10 EUR weniger sein.
    Der hat 4 Ethernet-Ports. Das sollte reichen.

    Martin
     
    admartinator, 21.03.2004
  5. peppermint

    peppermint Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    85
    das ethernet kabel geht glaub ich nicht, da ich 24h online bin per dsl. der port is sozusagen belegt.
    der firewire port ist auf dem ibook auch belegt ,da die externe festplatte da dran ist.
     
    peppermint, 21.03.2004
  6. admartinator

    admartinatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    &nbsp;

    Hä??
    Das Ethernetkabel kommt in den Router. Dafür ist er doch da, dich in's Netz zu routen!
    Oder meintest du eigentlich einen Hub/Switch?

    Martin
     
    admartinator, 21.03.2004
  7. peppermint

    peppermint Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    85
    ja in den router.
     
    peppermint, 21.03.2004
  8. admartinator

    admartinatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    &nbsp;

    Na also, wo ist das Problem?

    Die 2 Macs stöpelst du in jeweils einen Ethernet-Port. Dann noch ein Kabel zum DSL-Modem und fertig. :)

    Martin
     
    admartinator, 21.03.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - bester Router imac
  1. chrischiwitt
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    1.085
  2. leftlaner
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    478
    TSMusik
    27.05.2017
  3. The Grinch
    Antworten:
    59
    Aufrufe:
    9.285
    RazerMac
    11.08.2011
  4. frg
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    13.735
  5. Steve-Jobs
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.677
    Speedwizzy
    10.03.2011