bester hardware controller für logic pro 8 ?

Dieses Thema im Forum "Musik, Audio, Podcasting" wurde erstellt von funkdude, 25.04.2008.

  1. funkdude

    funkdude Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.12.2007
    Suche für mein studio n richtig guten Hardware Controller für das Logic Pro 8...mit dem man auch life instrumente routen kann und nich nur die ganze Zeit mit der Maus rummachen muß...das Nervt wenn du viel im studio arbeitest...kann mir jemand weiter helfen...

    Greets funkdude:rolleyes:
     
  2. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    1. Wer "viel im Studio" arbeitet sollte sich mit DAW-Controllern auskennen
    2. Wer "viel im Studio" arbeitet wüsste dass es keinen "besten" Controller gibt

    Es ist nicht auszuhalten was heutzutage alles als "Studio" gilt und warum solche Fragen in einem Mac-Forum gestellt werden.

    Wir wissen ja nicht einmal wo dein Budget liegt.
     
  3. count von count

    count von count Mitglied

    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    02.06.2004
    Drums,ich glaube wir verstehen uns... ;)

    Wie mein neuer Freund schon sagte:
    - Was für n Budget?
    - Was für ne Umgebung?
    - Was willste überhaupt machen?

    ...mit nem Midi-Fussschalter kann man auch ne DAW steuern...
     
  4. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
  5. count von count

    count von count Mitglied

    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    02.06.2004
    Wenn wir schon dabei sind...

    Ich würd den kaufen:
    WK Audio
     
  6. funkdude

    funkdude Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.12.2007
    Hey...danke für die tollen tips...aber Studioarbeit heißt vor allem Ideen haben...und die Protzer die sich so teile kaufen...naja...sind entweder reich...du kannst in einem kleinen feinen Studio mit coolen Ideen das was du in großen machst auch erreichen...dazu muß man kein übergroßes Aufkackstudio...haben...coole Songs schreiben eh die wenigsten u. coole mucke die allerwenigsten in deutschen Landen...auch nicht mit den fettesten Studios...ich denke es geht auch sehr viel günstiger...einen guten Controller zu kriegen...hab die ganze Zeit mit nem 02R gearbeitet....ich glaube es geht kleiner und feiner...*ggg*
     
  7. count von count

    count von count Mitglied

    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    02.06.2004
    ...aus deinem Text geht trotz allem noch nicht ein Stück hervor, was du machen willst und welche Vorgaben du für den Controller hast, und solange du dich nicht mal konkret äusserst, musst du sicher mit leicht überzogenen Antworten rechnen.

    "...das war keine Frage!"
     
  8. Vergiss DAW MIDI-Controller... die sind anstrengender als jede Maus. 90% der Tätigkeiten bekommst Du schneller mit der Maus hin.

    Über die Euphonix Controller kann ich noch nicht viel sagen. In den Demos sehen sie sehr vielversprechend aus.

    Besser als die Maus finde ich den Lemur von Jazzmutant. Der steht immer noch ganz oben auf meiner Liste.

    Weil Fades und Pans mit der Maus keinen richtigen Spass machen habe ich mir den Alphatrack von Frontier Design besorgt. Günstig, schön portabel und mit 10 Bit auch eine recht stufenlose Auflösung.

    Wenn Du eine 02R hast würde ich dabei bleiben und das Teil einfach als Controller mißbrauchen und später OTB mixen.
     
  9. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Du hast aber schon auf den Link geklickt oder? :hehehe:
    Ich saß an dem Teil im Link schon mal und ich kann sagen:
    Das Teil IST vielversprechend ;)
     
  10. MoSou

    MoSou Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    02.01.2006
    also, von Euphonix gibt es seit neuerdings auch die "Artist"-Serie, viel günstiger als das System 5MC.
    klick: http://euphonix.com/artist/index.php
    klick: http://www.thomann.de/de/search_dir.html?sw=Euphonix&x=0&y=0

    Ich empfehle unbedingt die Demovideos dazu auf der Euphonix-Website anzusehen/runter zu laden.
    Diese Controller sind für Logic8 sehr empfehlenswert & schont das Budget.
    Jedoch im Ausbau mit 2x MC-Mix und 1x MC-Control geht es dann schon ins Geld.
    Da kommen wir preislich in die Gegend von Digital-Mischpulten, die auch als DAW-Controller dienen können.
    Natürlich aber nicht mit der totalen Integration in Logic wie die Euphonix Artists.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - hardware controller Forum Datum
Mac Recording Hardware Musik, Audio, Podcasting 20.10.2016
Hardware zum Aufzeichnen vom ePiano Musik, Audio, Podcasting 01.08.2016
Avid Mixing Control Hardware Test Musik, Audio, Podcasting 25.10.2015
DAC-Hardware für MacBook Pro Retina - hörbar besserer Klang? Musik, Audio, Podcasting 10.01.2015
Reloop DJ Controller für System Audio Ausgabe nutzen? Musik, Audio, Podcasting 23.11.2014

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.