BESCHWERDE mediscipt soll Mac Version veröffentlichen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kazou

    kazou Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    2
    Die mediscript CDs werden von Medizin Studenten zur Vorbereitung auf wichtige Klausuren. Man kann sich anhand von Altklausurfragen auf kommende vorbereiten. Das Programm wird von sehr vielen Studenten genutzt und intensiv damit gelernt. Leider gibt es trotz der großen Anzahl von Medizinstudenten die einen iBook oder anderen Mac besitzen _keine_ Version für Mac OS X, sondern lediglich für (fast alle) Windows Betriebssysteme.

    Alle die dies irgendwie betrifft und die sich dafür einsetzen wollen, dass es mehr Software (die im übrigen sicher nicht besonders schwer zu portieren ist)auch für den Mac gibt, bitte schreibt eine kurze Mail an die E-mailadresse edit by tau@ keine emailadressen veröffentlichen!

    Vielen Dank!
     
    kazou, 20.11.2006
  2. kazou

    kazou Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    2
    Folgende Antwort bekam ich heute auf meine E-Mail (Grund dieses Threads):

    Jede Beschwerde Mail zählt. Einfach kurz sagen, dass gerade Lern-Software auch für Macs erhältlich sein müssen, da diese vor allem zum (sinnvollen) arbeiten eingesetzt werden.

    Vielen Dank für eure Mithilfe und postet mal was ihr für eine Antwort erhaltet. Es muss doch auch hier ein paar Medizinstudenten geben, die das interessiert.
     
    kazou, 20.11.2006
  3. falkgottschalk

    falkgottschalkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    24.005
    Zustimmungen:
    1.599
    Es gibt mehrere Varianten einer Lösung:

    • Die Entwicklung der Mac-Version kostet z.B. 50.000 EUR, im Jahr werden 50 davon verkauft, macht 1000 pro CD. Bei 1000 CDs kostet eine nur noch 500 EUR. Die zahlst Du dann bestimmt freiwillig, oder?

    • Du installierst Dir mal eben Xcode und programmierst die Software; ich vermute mal, dass Du innerhalb von 6-8 Monaten (Vollzeit, versteht sich) alleine fertig bist. Das machst Du umsonst und freust Dich über die strahlenden Geichter der Leute, die die Software auf dem Mac laufen lassen.
    [edit: das soll "1." und "2." sein, aber irgendwie spinnt der LIST-Befehl]

    Fazit: es lohnt sich für einen kommerziellen Anbieter hinten und vorne nicht eine Software zu erstellen, die die Enwicklungskosten nicht wieder reinholt.
    Unternehmen müssen ihre Leute bezahlen - und wenn weniger Kohle rausgeht als reinkommt, dann ist der Laden pleite - eigentlich ist das ganz einfach. (Obwohl der Staat es bis heute nicht verstanden hat...)
     
    falkgottschalk, 20.11.2006
  4. macracer

    macracerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    21
    Es kommt auf die Programmiersprache an, ob man es leicht auf ein anderes System portieren (kompilieren) kann, oder nicht. Gleich Nägel mit Köpfen machen, würde in unserer Gesellschaft in vielen Fällen weniger kosten ;)
    Das will keiner, obwohl der Kanzlerin auch nicht zwischen Brutto und Netto unterscheidet. :p
     
    macracer, 20.11.2006
  5. flieger

    flieger

     
    flieger, 20.11.2006
  6. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Ich weiß nicht, ob es höflich ist, ein Macanwender-Forum als Schwungrad zu einer Massen-emailaktion anzuheuern.

    Weder dem Unternehmen, noch dem Forumsbetreiber gegenüber.


    Kratz Dir die Kohle zusammen und beauftrage ein Büro für Softwareentwicklung, Dir eine solche Anwendung zu stricken. Dann meinetwegen auch mit Promotion über das Forum hier. Es lesen sicher einige mit, die so einen Job gerne machen, vorausgesetzt es lohnt sich wirtschaftlich.

    Ansonsten, vergiß es, daß wir eine derartige "BESCHWERDE" auch nur im Ansatz unterstützen.





    tau | MU-Team
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - BESCHWERDE mediscipt soll
  1. noname951
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    551
    noname951
    26.07.2012
  2. Maag000
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.659
    Maag000
    13.01.2012
  3. Thiel
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    10.527
  4. Urba
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    5.263
    blue apple
    09.10.2013
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.