1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Berufliche Neuorientierung - eure Meinung bitte

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Dennis77, 13.03.2004.

  1. Dennis77

    Dennis77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    26
    Hallo.

    Folgendes zu mir; Realschule, Höhere Handelsschule, Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann. Dann Bund, seitdem im elterlichen Betrieb angestellt.

    Diesen möchte ich aber nicht übernehmen.



    Einen Ausbildung in Richtung IT habe ich damals ausgeschlossen. In der 10. geht ja die Berufsberatung um. Die haben allen von einem Beruf, welcher mit "Computern zu tun hat" abgeraten. "Das macht jeder, da bekommst Du niemals einen Job. Mach was handwerkliches oder kaufmännisches".

    Tja, das kaufmännische lag mir; zumindest in der Schule. Im Betrieb war´s nicht so toll.



    Jetzt orientiere ich mich halt gerade um, und hätte gerne Eure Meinung zu den Angeboten der bib gewußt.

    Bitte werft doch mal auf http://www.bib.de/do/bib/homepage.asp unter -> Bildungsangebot -> Paderborn einen Blick auf die dort angebotenen Ausbildungen.


    Informatiker Softwaretechnologie liest sich; finde ich; am besten, oder nicht? Nicht zu spezialisiert. Der Mulitmediabereich ist wohl hoffnungslos überrannt, vermute ich. Im medizinischen Sektor sieht´s momentan ja auch nicht gerade rosig aus.



    Also, was haltet Ihr von dem Angebot?
     
  2. Was liegt Dir denn selber?

    Woran hast Du selber Spaß?
    Vieleicht ist es eine selbststaendige Taetigkeit mit einem eigenen Unternehmen.
    Ich habe den Schritt auch seit dem 1.2. gewagt und muss sagen es ist nicht schlecht mit einer neuen Idee an den Markt zu gehen und den Firmen das anzubieten.
    Wenn Du aber angestellt sein moechtest, und Du unbedingt was mit Computern machen moechtest kuemmere Dich um SAP oder Programmierung oder beides.
    Das ist das was schon seit Jahren gesucht wird in D und immer noch nicht genug von gibt!
     
  3. moppi99

    moppi99 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    schau dich mal im Bereich Wirtschaftsinformatik um.
    Nutze dein vohandenes Wissen.

    Was bitte heißt für dich der Bereich IT (Informationstechnologie) ?
    Kannst Du unter massiven Druck ruhig bleiben und klar denken?
    Bist Du bereit dein jetziges privates Leben teilweise aufzugeben?
     
  4. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Da du ja scheinbar mit der Entscheidung nicht unter Druck stehst, würde ich versuchen das Abitur an einer Abendschule zu machen. Danach stehen dir noch mehr Möglichkeiten offen.

    Wenn du dazu natürlich keine Lust hast, würde ich keinen reinen Softwareberuf wählen. Vielleicht interessierst du dich ja auch für Berufe, die Technik mit Informatik verknüpfen? In meinen Augen hat das eine längerwährende Zukunft.

    Natürlich musst du selbst für dich entscheiden, was du gerne tust. Vielleicht kannst du ein paar Tätigkeiten einstreuen, die dich interessieren?

    Gruß
    Ricky
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Berufliche Neuorientierung eure
  1. littleD
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    1.115
  2. Fidefux
    Antworten:
    55
    Aufrufe:
    1.578
  3. Coati
    Antworten:
    130
    Aufrufe:
    6.972
  4. zeitlos
    Antworten:
    162
    Aufrufe:
    5.013