"Berührungsloser Touchscreen" von Apple

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von lexer, 25.07.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lexer

    lexer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    19.02.2006
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.009
    Zustimmungen:
    512
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Ob es wirklich in nicht all zu ferner Zukunft eingesetzt wird, ist eine andere Frage.
     
  3. lexer

    lexer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    19.02.2006
    naja, gesichert haben sie sich jedenfalls das patent....
     
  4. qsan

    qsan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.07.2005
    Und das machen sie mal nicht ohne Grund!
    Wenn ich mir die PS2 anschaue mit dem Eye-Toy ist das doch gar nicht so weit weg.
    Stelle mir da so n bissel nen Bildschirm mit ner Isight und ner Kamera oben drinnen vor, die verschiedene Aspekte und Attribute berücksichtig um zu einer genauen Abfrage zu kommen.... hmm, wäre gar nicht mal schlecht!

    MfG
    Qsan
     
  5. theandy

    theandy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Ich glaub, das ist nicht das, was wir denken. Meiner Meinung nach geht das eher in die Richtung "Berührungslos, aber halt nur einen halben Millimeter vor dem Bildschirm".
    So ne ähnliche Technik gibt's ja schon, das funktioniert mit irgendwelchen Wellen, die direkt über dem Bildschirm hin und her reflektiert werden und bei einer Berührung des Nutzers abgelenkt werden.
    Vll. gehen Die da nur einen Schritt weiter. Glaub aber kaum, dass das jemals zum Einsatz kommen wird...
     
  6. hoppeSP

    hoppeSP MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    27.05.2005
    Berührungslos...das wird doch in der Praxis nicht akzeptiert werden, da man gerade durch den Fingerdruck ein direktes Feedback hat. Aber man könnte wohl über den normalen Touchscreen nun noch eine Glasscheibe oder ähnliches legen und schützt dadurch natürlich den eigentlichen Touchscreen vor Schäden.
     
  7. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.804
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen