Berichte über 7200rpm HD im PB?

matä

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.11.2004
Beiträge
54
Hallo zusammen,

kaufe mir demnächst ein neues 15'' PB... Soweit ist auch alles klar, nur eines steht noch nicht fest! Ich weiss nicht ob ich die 100gb HD mit 7200rpm oder die HD mit 5400rpm nehmen soll???

Wollte nun fragen ob jemand irgendwo schon ein Testbericht oder ähnliches über die neuen Festplatten im Netz entdeckt hat! Noch besser wäre wenn natürlich irgendjemand ein PB mit einer 7200rpm Platte bestellt hat...

Stimmt es wirklich dass die HDs mit 7200rpm mehr Strom benötigen und auch wärmer werden? Wie siehts mit der Lautstärke der aktuellen Festplatten aus?

Vielen Dank
 

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
8.935
Dass sie sowohl mehr Strom brauchen als auch wärmer werden ist doch einfach nur logisch - die Scheiben drehen schneller was mehr Energie benötigt, und zwar nicht nur die prozentuale Steigerung von 5400rpm auf 7200rpm sondern auch noch die gestiegene Verlustleistung. Womit wir beim nächsten Punkt wären, der gestiegenen Verlustleistung und somit höheren Wärmeabstrahlung.
Ist doch logisch, oder? ;)
 

matä

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.11.2004
Beiträge
54
Ja, das ist auch einleuchtend... Aber ich möchte eben auch gerne wissen von welchen Herstellern die Platten sind!
Denn ich habe mich gefragt ob es evt. eine Überarbeitung der Vorgänger Modelle gab und somit die Platten so verbessert wurden, dass vielleicht die aktuellen 7200er vom Stromverbrauch etc. ähnlich sind wie die früheren 5400er... Was ich damit meine ist, dass ja auch Festplatten weiterentwickelt werden!

merci
 

MacSurfer99

Mitglied
Registriert
17.10.2004
Beiträge
519
für mich stellt sich eher die frage:

100gb/7200 oder 120gb/5400

bringt die 7200er einen spürbaren geschwindigkeitsvorteil? - oder sind 20gb mehr, die bessere wahl? kopfkratz
 

Loki M

unregistriert
Registriert
07.02.2005
Beiträge
3.513
D'Espice schrieb:
Dass sie sowohl mehr Strom brauchen als auch wärmer werden ist doch einfach nur logisch - die Scheiben drehen schneller was mehr Energie benötigt, und zwar nicht nur die prozentuale Steigerung von 5400rpm auf 7200rpm sondern auch noch die gestiegene Verlustleistung. Womit wir beim nächsten Punkt wären, der gestiegenen Verlustleistung und somit höheren Wärmeabstrahlung.
Ist doch logisch, oder? ;)
Theoretisch - ja.

Praktisch: nicht unbedingt. Da 7200 aus anderen (besserren) Materialien gefertigt werden und auch meist neueste Technologie darstellen ist der Unterschied in der Praxis oft null.

Die 7200 sind flotter, keine Frage. Ich persönlich halte die Festplatten für das Performance - Nadelöhr von Computern schlechthin. Eine flottere Festplatte erhöht IMO die gefühlte Performance um einiges mehr als 100, 200 MHz höherere CPU - Takt
 
B

buzolino

ich hab in meinem pb 17" eine 100 gb mit 5400 und bin damit sehr zufrieden,
auch was die geräusche anbelangt.
ist zwar nicht so leise wie das ibook, dafür hats halt mehr speed....
 

Hauser

Mitglied
Registriert
30.04.2005
Beiträge
688
In Notebooks ist die HDD momentan ein Flaschenhals (genau wie in den Minis). Eine schnellere HDD wird man definitv spühren. Vor allem wenn man wenig RAM hat.

Hauser
 

matä

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.11.2004
Beiträge
54
Von welcher Firma stammen die neuen 100GB Festplatten mit 7200rpm?
 

almannach

Mitglied
Registriert
25.04.2005
Beiträge
177
Es liegt aber auch viel am Systembus und der ist einfach zu klein.

MfG/Christopher
 

maxi.d.

Aktives Mitglied
Registriert
26.02.2004
Beiträge
6.539
wo finde ich eigentlich die geschwindigleit meiner HD ?

ich habe unter "Über dieser Mac" nachgeschaut aber scheine wohl blind zu sein...
 
J

Junior-c

Im System Profiler kannst du rausfinden welche HD bei dir verbaut ist (ATA). Dann suchst du im Google danach und wirst vermutlich auf einen Shop oder auf einen Review verlinkt. Dort sollte dann stehen ob 4200, 5400 oder 7200 U/min. ;)

MfG, juniorclub.
 

maxi.d.

Aktives Mitglied
Registriert
26.02.2004
Beiträge
6.539
klingt leichter als es ist ;)

Matshitacd-rw cw-8123
 
J

Junior-c

maxidiezl schrieb:
klingt leichter als es ist ;)

Matshitacd-rw cw-8123
hehe... :D Anscheinend doch nicht so leicht... :p

Also das was du rausgeschrieben hast ist dein CD Laufwerk, aber nicht die Festplatte. Also das andere nehmen, das auch am ATA hängt... ;)

MfG, juniorclub.
 

Kruemel_ddorf

Mitglied
Registriert
17.02.2004
Beiträge
791
darum habe ich selbststaendig in mein PB 12", eine 7200rpm Platte verbaut.
Die ist spürbar schneller und leiser als die werksseitig eingebaute Platte.

Der Akku haelt uebrigens genauso lange ;)
 

consignatia

Mitglied
Registriert
27.02.2004
Beiträge
592
Also ich würde mir auf jeden Fall die 116 GB Platte bestellen. Habe in meinem 17" Powerbook (1,33 Ghz) die 76er Platte verbauet, das ist mir einfach zu wenig. Wenn ich dann noch die Tiger Standardinstallation und alle anderen Anwendungen mit fast 10 GB abziehe bleibt nicht viel für mp3s & Videos übrig.

Sicherlich, andere können vielleicht auf Speicherplatz verzichten und entscheiden sich für ein bischen mehr Tempo. :)
 

groenland

Mitglied
Registriert
29.06.2005
Beiträge
391
Ich kann das mit der Festplatte als Flaschenhals in Notebooks bestätigen. Da kann eine schnellere nie schaden und der Stromverbrauch steigt kaum an.
Deswegen habe ich beispielsweise eine Platte mit 5400 U/min in meinem iBook.
Bei den schnelleren und teureren Platten kommen als Kompensation neue Techniken (leichterer Lesekopf...) zum Einsatz, die wiederum den Stromverbrauch reduzieren.
 

yosemite

Aktives Mitglied
Registriert
29.01.2004
Beiträge
1.150
so wegen Performence...

hardmac.com/news/2005-10-22/#4655

(runterscrollen)

dort steht, altes PB 100GB - Momentus, also Seagate
jetzt Hitachi...

ob die neuen 100GB - 5400 U/min wohl auch Hitchi sind?!?

Also ich würd es wagen mit der schneller HD, Zumal fast doppelte Geschwindigkeit gegenüber der "alten" 100GB 5400er...

Ich werde selber leider auf der 5400er-Schiene fahren, da 1. kein Geld für 7200 und 2. krieg ich es in einem Bundle mit 3 Jahre AppleCare... :D
 

yosemite

Aktives Mitglied
Registriert
29.01.2004
Beiträge
1.150
seht an... seht an...

/20050902/seagate-momentus-07.

die neuste 120GB kommt an die 7200er von Hitachi Nahe ran... interessant!

Jetzt nur noch wissen welche Apple verbaut
 

fragender

Neues Mitglied
Registriert
09.08.2005
Beiträge
17
habe mir gestern ein 17er pb bestellt mit der 7200er platte drin. :)

eine schnellere platte bringt definitiv was. ich hatte in meinem
win notebook standard eine 5400er platte, hab dann auf eine 7200er
hitachi gewechselt, und man merkt den unterschied deutlich.
ich würde nicht sagen das sie lauter ist.
über den stromverbrauch kann ich nichts sagen, da mein laptop
fast immer am stromnetz nängt.
 
Oben