1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Bericht: neuer 34" UltraHD LG Monitor am Mac Mini... läuft

Diskutiere das Thema Bericht: neuer 34" UltraHD LG Monitor am Mac Mini... läuft im Forum iMac, Mac Mini.

  1. roedert

    roedert Mitglied

    Beiträge:
    11.469
    Zustimmungen:
    2.647
    Mitglied seit:
    05.01.2011
    Ein Thunderbolt-Monitor benötigt zwingend ein Thunderbolt-Kabel und kann nur an einen Thunderbolt-Anschluss angeschlossen werden.
    Ein Monitor mit (mini)Displayport benötigt ein miniDisplayport-Kabel und kann einen MiniDisplayport-Ausgang oder Thunderbolt-Ausgang angeschlossen werden.
     
  2. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    1.612
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Ja, du brauchst ein Thunderbolt-Kabel. Es scheint da eine Sperre in den Apple-Treibern zu geben, denn es funktioniert nur unter macOS nicht. Unter Windows funktionierte bei mir ein DP-Kabel problemlos.
     
  3. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    1.612
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Der Monitor hat aber sowohl TB als auch DP. Beide gehen - unter Windows. Unter OS X zeigt drr DP-Port nur FullHD.
     
  4. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.806
    Zustimmungen:
    8.913
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Oh man, wie ich Apple hasse :D
    Der Laden macht es einem echt nicht leicht dass man ihn gut findet :Pfeif:
    Danke Jungs für die flotte Bestätigung meiner Annahme ...

    Thunderbolt und Display-Port sollten eigentlich immer funktionieren, da DP eine Untermenge von Thunderbolt bildet. Solange der Signalgeber Thunderbolt ist soll es egal sein, ob der Monitor Thunderbolt ODER mittels DP angeschlossen wird. So weit hätt ich es zumindest verstanden. Unter Windows scheint das ja auch zu stimmen ...
     
  5. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.806
    Zustimmungen:
    8.913
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Sollte ich dann nicht zumindest "irgendein" Bild sehen?
     
  6. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    1.612
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Kann sein, dass wir hier jeweils etwas anderes meinen. Der kleine Anschluss am Monitor ist ein reiner TB. Der Monitor hat aber noch einen DP (nicht mDP). Am DP geht es. Ein mDP-mDP-Kabel wird aber nicht funktionieren, weil der TB-Port nicht auch mDP kann.
     
  7. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.806
    Zustimmungen:
    8.913
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Okay, dann meinen wir was anderes ... Der TB-Port am Bildschirm kann kein mDP? Hätt ich jetzt nicht gedacht ... Danke für die Aufklärung!
     
  8. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    1.612
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Diese Multilösungen findest Du nur an Ausgängen, denn die Signalbelegung richtet sich danach, was die andere Seite will. Erst mit USB-C wird das anders - da können dann Rechner und Monitor aushandeln, welche Übertragungsart sie nutzen wollen.
     
  9. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.806
    Zustimmungen:
    8.913
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Wieder was gelernt ...
     
  10. MPMutsch

    MPMutsch Mitglied

    Beiträge:
    1.409
    Zustimmungen:
    506
    Mitglied seit:
    05.11.2016
  11. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.806
    Zustimmungen:
    8.913
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Ich hab weder Thunderbolt, noch mDP jemals hergenommen. Musste ich bisher glücklicherweise auch nicht :D
    Aber ich bin ja lernwillig ;) Dass mDP die Untermenge von TB bildet wusste ich ja, allerdings nicht dass das nur bei "Output"-Buchsen so der Fall ist. Dass die "Input"-TB-Buchsen, welche am Display verbaut sind, REINE TB-Buchsen sind war mir unklar. Aber wie gesagt, jetzt weiß ich es ja :)
     
  12. carsten_h

    carsten_h Mitglied

    Beiträge:
    2.468
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    525
    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Außerdem ist bei der reinen Thunderbolt Verbindung der Vorteil gegeben, daß man gleichzeitig noch den Ton übertragen bekommt und auch USB 3. Somit benötigt man vom Rechner zum Monitor nur ein Kabel.
     
  13. taeb.de

    taeb.de Mitglied

    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    85
    Mitglied seit:
    24.08.2007
    der Mini ist einfach ne Granate :p ... sagt was ihr wollt! :)
     
  14. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.806
    Zustimmungen:
    8.913
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Jup, stiefmuetterlich zu Tode gekrueppelt :D
    Es hat seine Gruende warum ich im Jahr 2017 einen Mini aus 2012 haben wollte :hehehe:
     
  15. taeb.de

    taeb.de Mitglied

    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    85
    Mitglied seit:
    24.08.2007
    ich habe einen i7 aus late 2012 und der arbeitet nach wie vor einwandfrei... ich habe bisher keinerlei performance einbüßen müssen... okay ich mache nur office dinge... hoffentlich läuft der noch ewig! :)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...