Berechnungen in Word-Tabelle

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Friedemann, 14.03.2008.

  1. Friedemann

    Friedemann Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Um ein möglichst einheitliches Dokument zu erhalten, würde ich gerne eine größere - aber nicht komplizierte - Tabelle direkt in Word erstellen. Dort ist es ja auch möglich Formeln zu erstellen.

    Nun habe ich aber wohl irgendwie einen Syntaxfehler drin. Ganz einfaches Beispiel:

    Ich lasse mir eine 5x3 Tabelle erstellen, möchte nun den Wert in Spalte1Zeile1 mit dem in Spalte4Zeile1 multiplizieren und dies geschieht in Spalte5Zeile1.

    Laut der Anleitung müsste ich dann in Spalte5Zeile1 eine Formel einfügen die lautet "=PRODUCT(a1,d1)" Tue ich dies, erhalte ich jedoch immer die Meldung "Syntax-Fehler". Das dürfte daran liegen, dass die Zellen anders bezeichnet werden - aber wie bekomme ich das heraus??

    Nebenbei gefragt: wenn ich die gleiche Berechnung in den darunter liegenden Zeilen auch durchführen möchte, gibt es in Word da auch eine Kopierfunktion wie in Excel?
     
  2. starbuckzero

    starbuckzero Mitglied

    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    121
    Mitglied seit:
    15.01.2006
    zwischen den Zellen muss ein Semikolon stehen, kein Komma.
    Die Benennung der einzelnen Zellen erfolgt nach dem Muster

    __|_A_|_B_|_C_|_D_
    1 | A1 | B1 | C1 | D1
    2 | A2 | B2 | C2 | D2
    3 | A3 | B3 | C3 | D3

    In deinem Fall also =PRODUCT(A1;D1) in Zelle E1

    Eine Funktion zum Formeln kopieren wie in Excel hat Word afaik nicht, ich würde an deiner Stelle ohnehin eine Excel-Tabelle einbetten, Word-Tabellen sind Krampf. :p
     
  3. Friedemann

    Friedemann Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Hab das mit dem Semikolon inzwischen auch herausgefunden - in der Hilfe steht aber definitiv ein Komma. Lustig.

    Ist schon richtig mit dem Krampf - haben aber halt den Vorteil, dass einfacher Grafiken, etc. pp eingefügt werden können. Ich kämpfe noch mit mir, welcher Weg der bessere ist.;)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.