Berechnungen in Internetseite

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von etienne, 21.01.2004.

  1. etienne

    etienne Thread Starter

    Hallo,

    bisher habe ich mich nur mit HTML + CSS beschäftigt. Jetzt möchte ich soetwas wie einen kleinen Shop auf einer Internetseite einrichten.
    Die Aufgabenstellung ist folgende:
    Die Seite ist ein Online-Formular, auf dem der Nutzer einige Dinge ankreuzen kann und bei anderen Dingen die Anzahl eingibt. Zum Schluss soll die Seite die Werte der angekreuzten Dinge mit den Werten der per Anzahl festgelegten Dinge addieren. Die Werte stehen jeweils fest, nur das Ankreuzen und die Auswahl der Anzahl ist dynamisch und vom Nutzer abhängig.
    Wie ist das praktisch umzusetzen? Irgendwie mit CGI und Perl oder?
    (Ob die Berechnung sofort erfolgt oder erst nach dem Klicken eines zusätzlichen Buttons ist egal.)

    Danke und Gruß
    Etienne.

    PS: Wie man ein Online-Formular gestaltet und dessen Inhalte verschickt weiß ich, jedoch fehlen mir die Kenntnisse bezüglich der Berechnung, die vor dem Verschicken erfolgen und dem Nutzer angezeigt werden soll.
     
  2. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    entweder mittels eines CGI z.B / Perl oder mit PHP.

    mfg
    Mauki
     
  3. Coool

    Coool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    08.09.2003
    also hier würde java script auch reichen denk ich ...
     
  4. amarok17

    amarok17 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.12.2003
    Warum das Rad neu erfinden und nicht eine der vielen freien PHP-Shop-Lösungen benutzen?
    Gruss,
    Amarok
     
  5. etienne

    etienne Thread Starter

    Es sollen nur 3 oder 4 Werte eingegeben, addiert und wieder ausgegeben werden. Ein kompletter Shop wäre da wohl übertrieben...
     
  6. Delmar

    Delmar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    28.09.2002
    Dann solltest Du versuchen, das ganze mit Java Script probieren.
    Wenn Dein Server allerdings PHP Unterstützung bietet, wäre es
    ratsamer hiermit zu entwickeln - Stichwort: Erweiterbarkeit!


    Gruß
    Delmar
     
  7. lun_IX

    lun_IX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    03.11.2003
    OOP mit PHP das tut keinem Weh.... so oder so ähnlich... :)

    Würde das ganz klar mit PHP machen, ist kein Stück aufwendiger als mit JavaScript (eher im Gegenteil), der User bekommt deine Funktionen nicht zu sehen und du kannst es, wie schon gesagt wurde, viel besser erweitern, besonders, wenn du objekorientiert programmierst....

    Wenn du Informationen zu php brauchst, guck dir dieses sehr gute freie PDF an, ist zwar schon etwas älter, aber dafür sehr ausführlich!

    http://lunix.s3.cybton.com/PHP4_Grundlagen_und_Profiwissen.pdf
     
  8. etienne

    etienne Thread Starter

  9. lun_IX

    lun_IX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    03.11.2003
    oh.. hihi... oops...

    für Lesezugriff: "Zugriff" oder "zugriff", weiss nicht mehr genau... :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen