Beratung in Manor Filialen (Schweiz)

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von skater7, 23.04.2005.

  1. skater7

    skater7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    5
    Hi Leutz,

    heute war wiedermal spannend... der "Appleverkäufer" in gennannter Filiale.. zu der Frage eines Kunden wie es denn mit Viren auf dem Mac aussehe... Seine aussage: Nicht so schlimm wie man denkt! es gibt mittlerweile erst 200 Bekannte Viren für den Mac aber 20`000 für den PC... oha.. da müssen wir nun alle aufpassen :)
    Und das Cinemadisplay 30" wollte er auch noch an einen Powerbook user (altes modell da aussage des Kunden, 1.5GHZ) verkaufen, mit der Aussage das dies Problemlos funktioniere.... naaajaa...

    Es wird nicht besser!

    Greez
     
  2. Esteygne

    Esteygne unregistriert

    Mitglied seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    lach... die manor-verkäufer sind wohl überall gleich :D das sieht auch in fribourg nicht anders aus ;)

    aber wenn man bedenkt, wie die ihre verkäufer finden;
    ein portugiese, der bei uns chauffeur war, ist ins wallis gezogen und hat da eine stelle als chefverkäufer bei manor gefunden, in der computerabteilung :D
    den pc kennt er nur von seinem sohn her, er selbst hat gerade mal eine bewerbung damit geschrieben :D
     
  3. Flupp

    Flupp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    15
    Die Verkäufer nur nach einer Tüte fragen, nichts weiter !

    Ein Exemplar wusste nicht mal wo was in seiner Filiale ist, na ja wie auch, wenn man das eigene Sortiment nicht kennt...
     
  4. Braincube

    Braincube MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    Ist tatsächlich zum Heulen!
    Habe einem Kunden zugehört, der einem Verkäufer im Manor recht ausführlich sein Problem (sein PowerBook betreffend) schilderte und fragte, ob sie entsprechendes Mac-equipment hätten. Die Gegenfrage des Verkäufers: Ist es denn eine HP-Maschine?

    Tjaja :rolleyes:
     
  5. Helena

    Helena MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2003
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    Das ist sicher der im Wallis lebende Portugiese, der die 99 Mio. CHF beim Euro-Lotto abgestaubt hat, ja ja! :D
     
  6. Esteygne

    Esteygne unregistriert

    Mitglied seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    lach

    ich würds ihm gönnen :)