Beratung für Mac Pro und LCD TFT

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Crazy_G, 12.10.2006.

  1. Crazy_G

    Crazy_G Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    23.10.2005
    Hallo zusammen,

    ich habe mir folgenden TV gekauft: LG

    - Bildschirmdiagonale 94 cm
    - Reaktionszeit 8 ms
    - Kontrast 1.600:1
    - Helligkeit 500 cd/m²
    - Auflösung 1.366 x 768 Pixel
    - darstellbare Farben 16,7 Mio.
    - Betrachtungswinkel 178°

    Folgenden Mac Pro wollte ich mir kaufen:
    2,66 Xenon
    2 GB Ram
    x1900 mit 512 MB GK

    1. kann ich den TV an einen Mac Pro anschließen? Mit voller Auflösung?
    2. ist es besser einen andern TFT zu benutzen? -wenn ja warum?
    3. wie laut oder leise ist so ein Mac Pro?
    4. was lohnt sich mehr bzw. ist besser: x1900 oder 2-mal GeForce 7300?

    Würde mich über Hilfe freuen. Hatte die Suche benutzt aber LCD war als Suchbegriff zu kurz! ;) :D

    Grüße & Danke

    CG
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2006
  2. Jhonny Jumper

    Jhonny Jumper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Willste den Tv Bildschirm als Hauptbildschirm nutzen oder nur um Movies oder so zu gucken?
     
  3. Crazy_G

    Crazy_G Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    23.10.2005
    als Hauptbildschirm - damit ich bequem von der Couch arbeiten und zocken kann! :D
     
  4. Huggy

    Huggy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.066
    Zustimmungen:
    112
    Mitglied seit:
    27.04.2005
    Vergiss es! Du willst doch nicht an einem LCD-TV arbeiten? Das ist unmöglich, und dazu noch schlecht für die Augen... :nono:
     
  5. Jhonny Jumper

    Jhonny Jumper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Wenn der Bildschirm einen DVI Ausgang hat dürfte das ja eigentlich kein Problem sein…Bin mir nur nicht so sicher wie es mit der Bildqualität aussieht die Pixel sind ja wesentlich größer als bei nem normalen PC TFT!

    Was bearbeitest du denn genau?

    Wenn du in PS oder ähnlichen Programmen arbeitest würd ich lieber zu nem guten 20er TFT kreifen,da das Bild wesentlich klarer und schärfer ist.

    Ansosnten zum zocken müsste er reichen!
     
  6. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    2 Grafikkarten bringen es nur wenn du 4 Monitore anschließen willst.
    Von einem Fernseher als Monitor rate ich ab, auch bei LCD, die Auflösung ist viel zu niedrieg und Schriften sind schlecht lesbar.
    Lieber einen richitigen TFT.
    Sogar ein 17"TFT hat fast die gleiche Auflösung wie dein TV.
     
  7. Crazy_G

    Crazy_G Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    23.10.2005
    viel PS, Word und der ganze Kram und halt ein wenig "spielen"! 2 HDMI Anschlüsse hat er und HD Ready 720i oder so!
     
  8. Crazy_G

    Crazy_G Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    23.10.2005
    Das ist mal ein Argument! :D
     
  9. Huggy

    Huggy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.066
    Zustimmungen:
    112
    Mitglied seit:
    27.04.2005
    Kauf dir 'n normalen TFT für den Schreibtisch und schließ den TV einfach zusätzlich an. Glaub mir, deine Augen werden es dir danken... :)
     
  10. Jhonny Jumper

    Jhonny Jumper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Lass es lieber bei dem Gedanken stehen geht voll auf die Augen hab mal bei nem Freund einen Film vom Rechener auf so nem Monitor geguckt und das hat mir schon gereicht…
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen