Benutzungszeit AW

xxBlack

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.12.2018
Beiträge
246
Hallo, wie hoch ist bei euch die Benutzungszeit, seit der letzten vollständigen Ladung? Ich komme bei 15h auf 5h Benutzung, davon sind ca 1:20-1:30 Workout. Da ich eher weniger mit der Uhr rumspiele und ich Nachrichten beantworte an einer Hand abzählen kann frage ich mich woran das liegt. Etwa die Option "Beim Armheben Display aktivieren"? Falls ja dann sollte ich weniger unbewusst den Arm drehen oder die Option ausschalten :D
 

orcymmot

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2013
Beiträge
4.580
Ohne zu wissen um welches Modell mit welchem WatchOS es sich handelt, ist alles Rätselraten.

Möglicherweise eine LTE Version ohne iPhone in der Nähe, dann wären 15h durchaus normal.

Du sagst auch nicht, ob nach 15/5h die Watch leer ist, oder noch eine restliche Ladung verblieben ist.
 

xxBlack

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.12.2018
Beiträge
246
AW5 mit neuster Software. Ohne Handy war es in der Sportzeit also 1:30h. Danach war es jederzeit in Reichweite vom Handy. Bei den 15h Und 5h Benutzung hatte ich noch 16% Akku
 

BrooksDunn

Mitglied
Mitglied seit
07.08.2020
Beiträge
227
AW5 mit neuster Software. Ohne Handy war es in der Sportzeit also 1:30h. Danach war es jederzeit in Reichweite vom Handy. Bei den 15h Und 5h Benutzung hatte ich noch 16% Akku
Wir hatten das ja schon in dem anderen Thread mit deiner alten Watch.. Wenn es jetzt wieder so ist scheinst bei dir irgendwas nicht zu passen oder deine Nutzung ist einfach sehr Akku belastend. Ich komme ebenfalls mit einer schon deutlich älteren AW4 wesentlich länger zurecht, auch mit Sport. 2 Tage ist kein Problem.
 

xxBlack

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.12.2018
Beiträge
246
Die Frage ist einfach u.a wie hoch bei euch die Benutzungsdauer ist. Wenn bei euch 2h steht und bei mir 5:30h dann muss ich wohl oft meinen Arm unabsichtlich drehen
 

BrooksDunn

Mitglied
Mitglied seit
07.08.2020
Beiträge
227
Die Frage ist einfach u.a wie hoch bei euch die Benutzungsdauer ist. Wenn bei euch 2h steht und bei mir 5:30h dann muss ich wohl oft meinen Arm unabsichtlich drehen
Also bei mir für heute bisher:

Standby 3 Stunden, 24 Minuten. Nutzung 31 Minuten. Aktuelle Akkukapazität: 96%.
 

ulibea

Mitglied
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
1.315
Standby 1 Std, 27 Min.
Benutzung: 16 Minuten
Akku: 99%
Watch 5 mit LTE, Watch OS Beta 7
 

geWAPpnet

Mitglied
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
12.484
Wie gesagt, die Akkuzeit hängt entscheidend vom Watchface, den Komplikationen und den Apps im Dock ab. Generell: Um so höher der Schwarzanteil im Watchface, um so weniger Akkuverbrauch. Und: Keine sich aktualisierenden Apps im Hintergrund (und das sind ALLE, die eine Komplikation oder im Dock sind) bedeuten mehr Akkulaufzeit.

Weiterhin hängt die Akkulaufzeit von der Series ab (von schlecht zu gut: Series 0, Series 1, Series 2, Series 5, Series 4, Series 3) und von der Größe des Modells (die kleinere hat merklich weniger Akku). All-day-Battery bzw. 18 Stunden ist die Apple-Aussage für alle Modelle, aber während Series 0 mit 38 mm das nur gerade so erreicht hat, hat der Akku der Series 3 mit 42 mm ein vielfaches länger gehalten.
 

xxBlack

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.12.2018
Beiträge
246
Schon klar. Durch ein Hard Reset läuft es jetzt besser. Verbrauche in der Stunde so 3.5% was denk ich ein guter Wert ist. Jetzt gerade beim Outdoor gehen passte es aber nicht. Warum verbraucht die AW bei 13-14 min gehen 6% Akku? Wären laut schnellen Kopfrechnen ca 27-28% Akkuverlust in der Stunde. Wären also knapp 3,7h mit LTE + GPS (outdoor gehen OHNE Musik). So viel ich weiß schreibt apple was von 5-6h. Ob die jetzt mit AoD rechnen weiß ich nicht.

Watchface Infograph Modular mit Batterie, Wetter und Symbole für Smartgym, Home und Aktivitäten. Das selbe ergebniss habe ich auch bei Infograph. Sollte also nicht wesentlich mehr verbrauchen. Apps im Dock sind die zuletzt genutzten. Das wäre bei mir theoretisch Aktivität, iMessage, Workout, Smartgym. Mehr apps nutze ich nicht.
 

geWAPpnet

Mitglied
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
12.484
Watchface Infograph Modular mit Batterie, Wetter und Symbole für Smartgym, Home und Aktivitäten. Das selbe ergebniss habe ich auch bei Infograph. Sollte also nicht wesentlich mehr verbrauchen. Apps im Dock sind die zuletzt genutzten. Das wäre bei mir theoretisch Aktivität, iMessage, Workout, Smartgym. Mehr apps nutze ich nicht.
Nach meiner Erfahrung machen sich Wetter und Home beim Akku bemerkbar. Smartgym vielleicht auch, die kenne ich nicht.

Der Akkuverbrauch ist bei hellem Umgebungslicht übrigens auch deutlich höher. Egal, wie die eingestellte Bildschirmhelligkeit ist, es wird immer automatisch hochgeregelt, wenn es hell ist. Läuft man also mit freiliegender Apple Watch im hellen Sonnenschein durch die Gegend, hat man automatisch einen merklich höheren Akkuverbrauch. Hängt halt von vielen Faktoren ab.
 

xxBlack

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.12.2018
Beiträge
246
Nach meiner Erfahrung machen sich Wetter und Home beim Akku bemerkbar. Smartgym vielleicht auch, die kenne ich nicht.
Wetter kann ich mir gut vorstellen aber Home? Ist doch nur die App? Nutze es nur um schnell das Licht ein oder auszuschalten. Habe aber nur eine Lampe.
 

geWAPpnet

Mitglied
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
12.484
Wetter kann ich mir gut vorstellen aber Home? Ist doch nur die App? Nutze es nur um schnell das Licht ein oder auszuschalten. Habe aber nur eine Lampe.
Wie gesagt, alle Apps als Komplikationen oder im Dock werden vom System regelmäßig im Hintergrund aktualisiert. D. h. für Home, es wird regelmäßig über das Netz abgefragt, welchen Status Deine Lampe zuhause gerade hat.
 

xxBlack

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.12.2018
Beiträge
246
Danke dir. Werde mich wohl abfinden in der früh beim duschen (nach Gym) nochmal kurz nachzuladen. Dann habe ich statt 70 % um die 90%..
 

xxBlack

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.12.2018
Beiträge
246
Ich verstehe nur nicht warum im gym so viel verbrauche. Ich habe 2 Striche LTE. Ist das der Faktor? Heute nach 1:20h von 100% auf 74%. Allein auf der endlos Treppe habe ich in 30 min 13% verbraucht. Mit LTE und Musik. Gestern Abend Rad gefahren 40 min mit gps und lte und 12% verbraucht. Logischerweise war lte mal 1 Strich mal 4 Striche. Wie kann es sein dass LTE und Musik mehr verbraucht als LTE + GPS? Am Handy sind das zumindest die akkufresser schlechthin.
 

xxBlack

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.12.2018
Beiträge
246
Was ich auch nicht verstehe. Ich lade während des Duschens nach. Meistens bin ich dann bei 93-95%. Heute und gestern ein Hard reset gemacht und hatte dann plötzlich 98% (statt 93%) und heute 10% (statt 95%). Sollte sich das nicht einpendeln?
 

ulibea

Mitglied
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
1.315
Hallo, ich kann dich gut verstehen. Auch ich bin beim Akku sehr kritisch. Allerdings habe ich gelernt, dass es: 1. unerklärliche Abweichungen gibt und 2. wenn die Uhr von morgens bis abends sicher aushält ist alles iO. Evtl. versuchst du einfach mal die Uhr zu nutzen ohne unentwegt den Akku zu checken.