Benutzerrechte einschränken klappt nicht

Diskutiere das Thema Benutzerrechte einschränken klappt nicht im Forum Mac OS X & macOS. Hallo, ich habe ein Problem. Wir wollen WG-Intern unser Netzwerk reaktivieren (außer mir alles PCs). Ich habe...

macbaileys

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.02.2004
Beiträge
159
Hallo,
ich habe ein Problem. Wir wollen WG-Intern unser Netzwerk reaktivieren (außer mir alles PCs). Ich habe WindowsSharing aktiviert und einen neuen Benutzer-Account eingerichtet. Damit wir Daten hin und herschieben können, ist ja v.a. der Zugriff auf den Öffentlich-Ordner wichtig. Alles andere, also den Zugriff auf Programme etc. will ich deaktivieren. Aber selbst wenn ich die Nutzungsrechte einschränke und ein Programm freigebe, sind -wenn ich mich mit dem neuen Account anmelde- alle Programme aufrufbar. Neustart habe ich versucht - keine Veränderung. Wenn ich "Einfachen Finder" wähle, dann kann der Nutzer nicht mal den Finder öffnen und hat demnach keine Möglichkeit zum Öffentlich-Ordner zu kommen. Was nun?
Was ich außerdem nicht ganz verstehe, ist, wie der PC-Nutzer Zugriff auf meinen Rechner bekommt. Ich schicke ihm die IP-Adresse und dann? Gelangt er über den Browser an meinen Rechner oder was muss da noch eingerichtet werden?
Wäre sehr sehr dankbar, wenn ihr mir auf die Sprünge helfen könntet.
Vielen Dank!
macbaileys
 

macbaileys

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.02.2004
Beiträge
159
PC-User hat Zugriff auf meine Privat-Ordner - Hilfe!

So, ich habe ein Benutzeraccount eingerichtet mit einfachem Finder und die Wirkung des Ordners "Für alle Benutzer" kennengelernt ;-) Sorry, dass der Groschen erst jetzt gefallen ist.
ABER: Folgendes Schreckensszenario: Die Verbindung von PC zu Mac hat geklappt mit IP-Adresse über "Netzwerkressource hinzufügen" im Explorer. Der PC-User gibt dann Benutzername und Passwort für den Account ein, dern ich nun gerade mit eingeschränkten Zugriffsrechten eingerichtet habe und hat trotzdem Zugrif aus ALLES! Wie kann ich das einrichten, dass Zugriff nur auf bestimmte Ordner besteht?
Bitte einen Tipp! 1000 Dank!
 

janpi3

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2005
Beiträge
8.156
nimm das hier, das erfüllt dir alle wünsche:
Sharepoint
 

macbaileys

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.02.2004
Beiträge
159
Dankeschön, aber Sharepoints hört sich so an, als ob man neben dem Public Ordner noch weitere freigeben kann. Ich habe aber das Problem, dass von Anfang an alle freigegeben werden, also mein ganzer "Home" Ordner... Muss gestehen, dass ich hier aus Verzweiflung auch noch mal gepostet habe. Vielleicht kannst du mit den Infos was anfangen?
 

janpi3

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2005
Beiträge
8.156
Wenn du SharePoints aktiviert wird nur das Verzeichnis freigegeben das du angibst.
Auf der Dose erscheint dann dein Mac so als hättest du auf einem Windows einen Ordner freigegeben.
Es ist also nicht mehr möglich von einer Dose aus auf alle Ordner zu zugreifen, auch das einloggen mit Benutzernamen usw. ist dann nicht mehr möglich.

Das Programm ist genau das was du suchst
 

macbaileys

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.02.2004
Beiträge
159
ok. aber wie richtet der pc-user dann einen zugang zu meinem mac ein? bisher wurde mein rechner zwar in der workgroup angezeigt, aber beim versuch auf zugriff kam eine fehlermeldung. mit dem benutzer/kennwort-kram hatten wir das erste mal eine verbindung - aber nicht ganz in meinem sinne ;-) kannst du mir da auch noch nen tipp geben? ich hoffe, ich strapazier deine hilfsbereitschaft jetzt nicht... jedenfalls schon mal danke für den hinweis auf das programm.
 

janpi3

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2005
Beiträge
8.156
Hi kein Problem ich helfe gerne also:
1. klickst du oben auf SMB
>hier klickst du dann auf "Home- Verzeichnis" und machst überall die kreuze raus
>jetzt klickst du auf "Allgeimeine Einstellungen" hier gibst du deinen Server NetBios name ein (zbsp: macbailey, den Arbeitsgruppennamen (meist Arbeitsgruppe)
den Rest kannst du frei lassen, bei Sicherheitsmethode klickst du Freigabe an, Code Page kannst du frei lassen udn bei Dienste klickst du Workgrup Master Browser
>jetzt musst du noch auf Samba aktualisieren klicken
>jetzt gehst du auf normale Freigaben

hier stellst du ein welcher Ordner Freigegeben werden soll,das geht so:

-Bei Freigabename gibst du ein unter welchem namen die anderen deinen Ordner im Netzwerk sehen sollen
-bei eigentümer kannst du drinne stehen bleiben, die Gruppe muss Guest werden bei, Rechte hat der Eigentümer r/w Gruppe r und andere r/w
-das kreuz bei "Rechte vom Stammverzeichnis übernehme" muss raus
-das kreuz bei Gastfenster bleibt
- bei Ordner suchst du dir jetzt den Ordner heraus der freigegebn werden soll, es kann auch der Public ornder sein.
-AppleFileServer (AFS) Freigabe kann auf aus gestellt werden(is ja kein anderer Mac)
- Windows (SMB) Freigabe auf an
>jetzt musst du nur noch auf Neue Freigaben hinzufügen klicken

Fertig, jetzt sollte alles so gehen wie du es dir wünschst.

--
jan
 
Zuletzt bearbeitet:

macbaileys

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.02.2004
Beiträge
159
1000 dank für den service! ich hatte noch keine gelegenheit es auszuprobieren, aber nun ist alles vorbereitet und ich meld mich, wenn's geklappt hat. d.h. also, dass vom pc aus keine einstellungen mehr nötig sind und mein rechner automatisch in der workgroup angezeigt wird? naja, ich werd's sehen. danke noch mal und viele grüße.
 

macbaileys

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.02.2004
Beiträge
159
Perfekt!!! :)
 
Oben