Benutzername richtig schreiben

  1. superlopez

    superlopez Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    2
    So, Tiger ist endlich installiert (läuft übrigens wie geschmiert). Bloß habe ich bei der Installation einen Fehler gemacht: Es war nachts kurz vor eins und ich habe mich schlaftrunken beim Benutzernamen, hahaha, verschrieben. Dummerweise legt das System daraufhin ein unveränderbares Namenskürzel an. Okay, denke ich, einfach in den Systemeinstellungen ein neues Benutzerprofil anlegen und das alte löschen. Nur leider funktioniert das nicht. Beim neu angelegten Benutzerprofil dagegen schon. Was mache ich falsch? Wäre super, wenn Ihr mir helfen könntet.

    Lopez sleep
     
    superlopez, 12.05.2005
  2. superlopez

    superlopez Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    2
    Hat keiner eine Ahnung??? :(
     
    superlopez, 12.05.2005
  3. Thorne^

    Thorne^MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Den Benutzernamen kannst du in Systemeinstellungen, System, Benutzer ändern, auch das zugeordnete Bild.

    Nur den Kurznamen, welcher auch mit dem Namen im users Verzeichnis identisch ist, kann man nicht ändern. Solltest du den Kurznamen meinen, müsstest entweder einen zusätzlich User Account anlegen, oder neu installieren und dann richtig machen.

    Folgendes steht dazu in der Mac OS X Hilfe:

    Ich kann den Kurznamen eines Benutzer-Accounts nicht ändern
    Der Kurzname eines Benutzer-Accounts kann nicht mehr geändert werden, nachdem der Account erstellt wurde. Wenn Sie den Kurznamen ändern müssen, müssen Sie den Account löschen und einen neuen Benutzer-Account mit einem neuen Kurznamen erstellen.
     
    Thorne^, 12.05.2005
  4. superlopez

    superlopez Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    2
    @Thorne^: danke.
     
    superlopez, 13.05.2005
  5. Sternenwanderer

    SternenwandererMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    11
    ...wenn das wahr ist, ist es ganz schön arm! :mad:

    Ich hab ewig gebraucht um alles zu installieren-jetzt habe ich keinen Platz mehr, ich müßte alles wieder Backuppen und dann wieder von vorne anfangen.

    Soweit ich weiß gibt es doch die Möglichkeit irgendwo im "C" Modus den Krempel nochmal anzugleichen...Oder war es nicht irgendwo in den Kernel geschrieben?

    hm....
     
    Sternenwanderer, 13.05.2005
  6. superlopez

    superlopez Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    2
    Ja, das hätte ich auch gern mal gewusst. Hab nämlich genau das gleiche Problem. :(
     
    superlopez, 15.05.2005
  7. Sternenwanderer

    SternenwandererMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    11

    ...ah! Bedien mal die Suche, es gibt mittlerweile zig Threads zu genau diesem Thema :D :D

    Und, es geht natürlich ;)
     
    Sternenwanderer, 15.05.2005
  8. pcdog

    pcdogMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    2
    sicher gehts

    WENN DU VORHER ROOOT AKTIVIERT HAST
    weil dein user fliegt aus der /etc/sudoers (wird ned aktiviert im netinfo mangager)

    habe mir so das sys umgelegt...


    wenn schon passiert

    boot mit single user (S)

    mount -ow /

    passwd
    root pw aendern
    fertig


    (nur als notfall gemeint ned zum hacken anderer leute unix system)

    gruss
    Silvan
     
    pcdog, 15.05.2005
  9. superlopez

    superlopez Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    2
    Sorry, habe ich nicht gesehen. :o
     
    superlopez, 16.05.2005
  10. Lua

    LuaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    22
    Das sollte mit ChangeShortName funktionieren.
    Ob es unter Tiger läuft kann ich die leider nicht sagen. Liess dir auf jeden Fall die Anleitung dazu durch, da wird recht tief ins System eingegriffen. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Benutzername richtig schreiben
  1. Blackburne
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4
  2. knutwalter
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    287
    knutwalter
    19.05.2017
  3. anhe
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    218
  4. remus78
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.432
    JackTirol
    08.12.2014
  5. JD at Mac
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.342
    JackTirol
    28.12.2014