Benutzerdaten verschwunden

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von ostbar, 20.08.2006.

  1. ostbar

    ostbar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Hallo, ich hoffe, ihr könnt mir helfen!

    Ich weiss leider nicht wer auf meinem ibook G4, 10.4.7 was auch immer verstellt hat (eines meiner fast erwachsenen Kinder). Fakt ist, wenn ich mich unter meinem Benutzernamen mit Passwort anmelde, funktioniert alles erst mal. Jedoch ist sowohl mein Schlüsselbund leer (Katastrophe!!!), sowohl meine mail-accounts als auch Safari-Lesezeichen weg. Wenn mail startet, fordert mich das Programm auf, meinen account einzurichten. Gibt es eine Möglichkeit, herauszufinden ob die Daten noch irgendwo auf der Festplatte zu finden sind.
     
  2. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.366
    Zustimmungen:
    131
    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Hört sich an als hätte jemand das Home umbenannt. Ist das Dock auch wieder im Ursprungszustand und das Wallpaper auch Standard?
     
  3. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Hilfe findest Du wahrscheinlich hier:

    http://www.macuser.de/forum/forumdisplay.php?f=74

    Tipp: Wenn alles wieder läuft, lege mehrere Benutzeraccounts mit Passwortsperre an. Dann können Deine Kiddies nur noch in ihrem Bereich Unheil anrichten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen