Benutzer gelöscht, dennoch bei Neustart in der Auswahl

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von justus, 07.12.2017 um 18:31 Uhr.

  1. justus

    justus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    378
    Hallo,
    ich habe bei einem MacBook Pro (macos Sierra) von einem alten Mac per Migrationsassistent alles komplett übernommen. Damit hatte ich 2 Admin Benutzer. Den ersten Admin habe ich dann gelöscht und benutze den neuen Admin der vom alten Mac übernommen wurde.
    Klappt soweit auch alles. Nur wenn ich jetzt das MacBook neu starte, erscheint vor dem Bootvorgang der gelöschte Benutzer als graues Kopfsymbol und der neue Benutzer mit richtigem Symbol.
    Klicke ich auf den neuen Benutzer, bootet der Mac normal.
    Klicke ich auf den grauen Benutzer, bootet das System und ich muss anschließend nochmal das Passwort vom neuen Benutzer eingeben.
    Wie werde ich denn nun alten (grauen) Benutzer los?
    Danke für jeden Tipp!
    Gruß justus
     
  2. Schiffversenker

    Schiffversenker MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    6.791
    Gelöscht per Systemeinstellungen > Benutzer & Gruppen?
     
  3. justus

    justus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    378
  4. dg2rbf

    dg2rbf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    1.712
    Hi,
    mach doch mal den Pram/Nvram Reset, eventuell ist dann dieser Geister-User weg.

    Franz
     
  5. justus

    justus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    378
    Ja super, hat funktioniert! Danke! Auf die einfachste Lösung kommt man selbst immer nicht :)
     
  6. dg2rbf

    dg2rbf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    1.712
    Ok, freut mich, das dass Problem weg ist, Danke für die Rückmeldung.

    Franz
     
  7. Schiffversenker

    Schiffversenker MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    6.791
    War ja auch früher nie nötig.
     
  8. dg2rbf

    dg2rbf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    1.712
    oh ja, seit HighSierra kommen immer mehr Bugs ans Tageslicht :)

    Franz
     
  9. Schiffversenker

    Schiffversenker MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    6.791
    Ich bin da vielleicht befangen, aber: nicht erst seit High Sierra.
    Frühere Bugs waren meistens eher harmlos, heute verpatzen sie bei Apple wirklich heftige Sicherheitsfragen. Schwerpunkt ist halt bei iIrgendwas.
     
  10. dg2rbf

    dg2rbf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    1.712
    Oh mei, will mich gar nicht näher auslassen, das ist aktuell ein Fass ohne Boden..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen