Bekomme Filme nicht auf den IPOD Video...

Kulle

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2006
Beiträge
243
Hallo,
ich habe einen IPOD Video, bekomme aber keine Fime auf den IPOD kopiert.
Ich habe die Filme mit iSquint konvertiert. Die MP4 Dateien habe ich im FILME Ordner.
Unter iTunes ist der Ordner zum Syncen aber leer, ich bekomme auch keinen Film dort reinkopiert.
Was mache ich falsch???
 

Polarbaer

Mitglied
Mitglied seit
18.03.2006
Beiträge
53
Ich habe es heute erstmals geschafft einen Film auf den Ipod zu laden.
Den Film habe ich als MPEG4 in itunes importiert und dann noch in das ipod Format umgewandelt (Rechtsklick auf den Film -> für ipod konvertieren).
Das hat alles sehr lange gedauert, aber der Film ist auf dem ipod.
Naja, den Nutzen sehe ich zwar noch nicht, aber hauptsache mal ausprobiert.
 

Killabee24

Mitglied
Mitglied seit
28.10.2006
Beiträge
927
Also wenn Du mit Isqunit den Film konvertierst, gibst Du einfach an, dass er es direkt in Itunes reinkopieren soll und in Itunes schiebst Du die FIlme dann einfach auf Deinen Ipod.. Bei mir funkt das ohne probleme und ich habe schon zahlreiche Folgen von Scrubs drauf...
 

Killabee24

Mitglied
Mitglied seit
28.10.2006
Beiträge
927
Das sind nur kleine Folgen, die ich mir im Bus/Zug anschaue, wenn mir fad ist.. EIne reine Spielerei! Um einen ganzen Film in voller Länge zu sehen, ist de rIpod nicht geeignet - dafür hab ich ja dann mein MBP ;)
 

Polarbaer

Mitglied
Mitglied seit
18.03.2006
Beiträge
53
Das will ich doch meinen. Ich habe meist Spaß im Zug mit meinem ibook DVD´s zu gucken, allerdings auf langen Strecken.
 

Kulle

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2006
Beiträge
243
Killabee24 schrieb:
Also wenn Du mit Isqunit den Film konvertierst, gibst Du einfach an, dass er es direkt in Itunes reinkopieren soll und in Itunes schiebst Du die FIlme dann einfach auf Deinen Ipod.. Bei mir funkt das ohne probleme und ich habe schon zahlreiche Folgen von Scrubs drauf...
Hab ich gemacht, geht aber trotzdem nicht...
Wo muß ich def Film mit Hand hinkopieren, dass er von iTunes erkannt wird?
 

Killabee24

Mitglied
Mitglied seit
28.10.2006
Beiträge
927
Kulle schrieb:
Hab ich gemacht, geht aber trotzdem nicht...
Wo muß ich def Film mit Hand hinkopieren, dass er von iTunes erkannt wird?
Ich poste Dir hier meinen Screenshot von meinen Einstellung rein!

http://img440.imageshack.us/img440/1149/bild11ca.png

Wenn der Film fertig ist, ist er automatisch in Itunes drinnen und ziehst ihn von der Rubrik "Filme" einfach auf den Ipod! So einfach geht das...
 

scope

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.01.2005
Beiträge
4.115
Kulle schrieb:
Hab ich gemacht, geht aber trotzdem nicht...
Wo muß ich def Film mit Hand hinkopieren, dass er von iTunes erkannt wird?

Hast du ihn mal einfach auf das iTunes-Docksymbol gezogen.
Das klappt bei mir immer.
 

Kulle

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2006
Beiträge
243
Habe ich alles gemacht, Film auf das Symbol gezogen, bei iSquint alles richtig eingestellt, Filme in den Filmordner gezogen, aber der bleibt leer...:confused:

Kann das an irgend einer Einstellung von iTunes liegen?

Ich habe den Film auch mal manuell im Festplattenmodus auf den iPod gezogen, dort ist er dann im Rootverzeichniss, wird aber auch nicht als Film erkannt.
Dabei fällt mir auf, das auf dem iPod kein Ordner für die Movies ist. Könnte da der Fehler sein???
 

Polarbaer

Mitglied
Mitglied seit
18.03.2006
Beiträge
53
Aktualisier doch mal die Software auf deinem ipod.
Hab ich heute auch machen müssen, weil es mit den Filmen nicht ging.
 

Bennj125ccm

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2005
Beiträge
998
Hast du bei iTunes auch aktiviert das er die Filme kopieren soll??

Bei mir klappt es auch ohne Problem mit iSquint. Und für den Zug kannst dir Happy Tree Friends runterladen ;-)


MfG Benjamin
 

Kulle

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2006
Beiträge
243
So, ich habe den Fehler gefunden!
Quicktime war schuld...:confused:
Als ich zum testen einen Film von iTunes kaufen wollte, kam die Fehlermeldung, dass ich erst Quicktime updaten muß, und siehe da, nun kann ich alle Filme sehen. :)
 

Speltzi

Mitglied
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
88
also hab über 100 filme auf meinem ipod (16 GB). ist sehr nützlich zb im bus
 

hamerlinck

Neues Mitglied
Mitglied seit
21.01.2006
Beiträge
49
ich habe ein ähnliches problem. also einen film, den ich von imovie ausgespielt habe kann ich ohne probleme auf den ipod laden. doch wenn ich hetzt zB ein ganzer film (in meinem falle hostel) draufladen will, hab ich zwar bild, jedoch keinen ton. ich mache das wie folgt: ich öffne quick time pro und exportiere dort den film für den ipod und lade dies in itunes. dann auf den ipod. bild, aber kein ton. kennt ihr dieses problem?
 

Kartoffel-Salad

Mitglied
Mitglied seit
29.04.2004
Beiträge
79
Ich hatte auch genau das gleiche problem...ich hab auch das quicktime update als schuldigen herausgefunden! mfg
 

Haru

Mitglied
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
442
Ich habe heute auch endlich meinen iPod bekommen und folgendes Problem, hoffe ihr könnt mir netterweise weiterhelfen :

Ich habe mit dem Programm SUPER einige Avi und Mpeg Dateien in MPEG4 umgewandelt, alles schön in den Filmeordner von Itunes hineinkopiert, dann wurde automatisch synchronisiert, habe das USB Kabel abgetrennt und konnte wunderbar alle Videos auf meinem Pod in Ton und Bild anschauen, alles Bestens

Dann wollte ich aber noch was anderes machen, habe das USB Kabel wiederangeschlossen, iTunes öffnet sich und die Filme im Filmeordner sind plötzlich verschwunden....alles ist sonst vorhanden, Musik etc. nur die Filme fliegen immer wieder raus, so dass ich sie immer wieder neu reinkopieren muss,
was mache ich falsch ?
 

Haru

Mitglied
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
442
kann mir denn keiner sagen was ich falsch mache, es will einfach nicht klappen :confused:
 

merowinger

Neues Mitglied
Mitglied seit
20.05.2006
Beiträge
29
Hallo an alle!

Habe heute auch meinen iPod Video 30GB bekommen geiles Teil freu.
Musik ist drauf kein Problem, aber mit den Filmen hakt es noch.
Deswegen hier ein paar Fragen.

1. Aus den Informationen zur Datei kann ich nicht erkennen welches Format
die Datei hat. Weil hier immer von Mpeg 4 die Rede ist?

2. Habe versucht die Filme mit iSquint zu konvertieren war nicht möglich
weil? Vielleicht falsches Ausgangsformat.

3. Sind die Filme schon im Mpeg 4 Format wenn sie in meinem Filmeordner sind. Oder brauche ich ein anderes Programm zum konvertieren.

Danke!

Gruß Mero!
 
Oben