Beim "Umzug" sind Dateien durch thumbs.db ersetzt worden!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von psychopea, 17.02.2005.

  1. psychopea

    psychopea Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Also eigendlich verlief mein Plattformwechsel ohne Probleme jedoch sind einige Dateien (HTML, Videos, Pics) nicht mehr aufzufinden.
    Ich kann nicht beschwören, dass die Geschichte was mit dem Umzug zu tun hat (das "Web-Projekt" lag vorher 2 Wochen auf Eis) aber auf dem PC hab ich nix groß Verändert und Viren kommen ebenfalls nicht in Frage.
    Ist jemandem anders schonmal sowas beim Umstieg passiert, oder ist es ein ganz persönlicher Abschiedsgruß meiner "Schrottkiste"'? :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2005
  2. flo_da_ho

    flo_da_ho MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.01.2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    8
    Also die thumbs.db sind von WinXP. Diese Dateien sind immer da wenn Grafiken/Filme in einem Verzeichnis sind. Darin werden die Vorschaubildchen der Miniaturansicht gespeichert. Wie waren auch bei XP schon da aber nicht sichtbar wenn "versteckte Dateien ausblenden" oder "geschützte Systemdateien ausblenden" aktiv war.

    Dass diese Dateien irgendwas "überschrieben" haben kann ich nicht glauben.

    MfG Florian
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2005
  3. inu

    inu MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ähm,
    wie hast du denn die Plattform gewechselt?
    Bzw. wie sind die Dateien von Mac auf PC gekommen?
    flo_da_ho hat Recht, thumbs.db sind die 'Dinger' von Windows.


    Es grüßt,

    inu
     
  4. psychopea

    psychopea Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Das erklärt mir die dbs (hab die Sysdateien eingeblendet um die Postfächer zu übertragen)

    Gewechselt habe ich ganz umständlich indem ich den Inhalt der Eigenen Dateien (wo auch Pics und Filme drin waren) in einen freigegebenen Ordner kopiert habe und dann per LAN auf meinen Schreibtisch gekloppt habe.

    Also kann ich von den dbs nicht drauf schließen, dass die files umgewandelt wurden (von welchem System auch immer)? Ich hatte die Hoffnung dass ich die Sachen irgendwo komprimiert oder so wiederfinden würde. Na jut, dann gehen die Semesterferien wohl für Bilderformatieren etc. drauf!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen