Beim Space wechsel zeigt es erst die vorhergehende App an

Diskutiere das Thema Beim Space wechsel zeigt es erst die vorhergehende App an im Forum Mac OS X & macOS. Happy New Year! Und direkt eine Frage, die sich mir schon im letzten Jahr stellte. Ich verwende seit Anbeginn...

speiche24

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2006
Beiträge
38
Happy New Year!

Und direkt eine Frage, die sich mir schon im letzten Jahr stellte.

Ich verwende seit Anbeginn Spaces um in den verschiedenen Ebenen immer die volle Bildschirmgöße nutzen zu können (Vollbild)
Das hin- und herswitchen zwischen den einzelnden Bildschirmen ist durch Wischen gut zu handhaben und hat sich über die Jahre bewährt.
Seit einem der letzten Mojave Updates wird mir aber immer nach dem Wechsel in ein anderes Space, erst in der Taskleiste die App aus dem vorhergehenden Space angezeigt, das war früher nicht so.

Beispiel:
Erster Desktop > iTunes
Zweiter Desktop > Safari
Dritter Desktop > Mail

Wenn ich jetzt von Mail nach Safari wechsel wird oben in der Taskleiste noch Mail angezeigt.
Wenn ich dann, aus Gewohnheit ein geöffnetes Fenster in Safari schließen will (Tastenkombi CMD + W) dann schließe ich Mail, evtl. sogar eine angefangene mail, was dann auch sehr ärgerlich ist.

Leider finde ich keine Möglichkeit dies nach meinen Wünschen einzustellen - wer weiß was dazu?
 
Oben