Beim Festplattenwechsel Gummihalterung abgefallen. Wie lösen?

  1. -memo-

    -memo- Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    beim Festplattenwechsel hat sich eine Gummihalterung bei meinem MacBook gelöst. Um es wieder befestigen zu können, muss ich das MacBook zerlegen, da ich da sonst nicht rankomme. Kann ich das selber machen oder verfällt dabei die Garantie? Sonst schicke ich es an Apple zurück.

    [​IMG]
    Unten rechts gut zu erkennen. Dort wo die Festplatte sich befindet (auf dem Foto ausgebaut) sind seitlich 2 schwarze Gummihalterungen zu sehen.
     
    -memo-, 21.03.2007
  2. MafiaiPod

    MafiaiPodMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    8
    Ich glaube das fällt unter Gerät aufgemacht Garantie weg.
    bin mir aber nicht sicher.
     
    MafiaiPod, 21.03.2007
  3. apocalyticz

    apocalyticzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    ich glaube das mit der garantie hat sich schon erledigt, da du anscheinend selbst die festplatte getauscht hast und nich vom händler! den aufgemacht hast du es ja oder?
     
    apocalyticz, 21.03.2007
  4. -memo-

    -memo- Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    1
    Nein um die Festplatte wechseln zu können musst du nur den Akku entnehmen. Aufgemacht habe ich gar nix.
     
    -memo-, 21.03.2007
  5. apocalyticz

    apocalyticzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    ist das bild nicht von dir? falls nicht, dann sorry . falls du dir nicht sicher bist, frag doch einfach mal bein deinem händler nach! mfg
     
    apocalyticz, 21.03.2007
  6. -memo-

    -memo- Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    1
    Nein das Bild ist nicht von mir. Steht drauf, wem das gehört.
     
    -memo-, 21.03.2007
  7. apocalyticz

    apocalyticzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    hab ich nich gesehen, hab mich auf die pfeile konzentriert nochma sorry.
    aber nochmal zu deiner frage, wenn du das book zerlegst, aus welchem grund auch immer, verfällt auf jeden fall die garantie! mfg
     
    apocalyticz, 21.03.2007
  8. -memo-

    -memo- Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    1
    Okay, dann muss Apple das machen müssen. Habe ich da Garantie drauf?
     
    -memo-, 21.03.2007
  9. CyberSeb

    CyberSebMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    4
    Wenn du den Gummistreifen mit Geschick reinschiebst, kannst du ihn doch mit einem dünnen Stift oder ähnlichem wieder gegen die Gehäuseseite drücken - sollte doch kein Problem sein, oder? :)
     
    CyberSeb, 21.03.2007
  10. -memo-

    -memo- Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    1
    Das klappt nicht, da an bestimmten stellen druck ausgeübt werden muss. Diese Möglichkeit habe ich schon ausprobiert, unmöglich. Wenn ich das MacBook zerlege, dann ist es kein Problem.
     
    -memo-, 21.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Beim Festplattenwechsel Gummihalterung
  1. falcon13
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    71
  2. Maren
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    188
  3. Zaphod3000
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    75
    MacMac512
    18.07.2017
  4. Markus Langen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    449
    Markus Langen
    03.03.2007
  5. shaq_attack
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    353
    Junior-c
    15.01.2007