Beim booten nur blinkender Ordner

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von my-berlin, 11.03.2008.

  1. my-berlin

    my-berlin Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Hallo,

    seitdem ich die Anmeldeoptionen meines iBooks (G4 800, 12", OS 10.4) auf "Automatisch anmelden" geändert hatte, fährt das iBook weder hoch, noch kann man irgendwie auf die Platte zugreifen

    Beim booten hört man die Festplatte ein paarmal tickern, dann nichts mehr, und dann erscheint ein blinkender Ordner mit Fragezeichen und Mac-Gesicht. Siehe Grafik.
    http://www.bildercache.de/bild/20080311-152125-759.gif

    - Booten im SafeBoot-Modus ist nicht möglich. Es erscheint nur wieder der bekannte blinkende Ordner. Ebenso beim SingleUser-Modus.
    - Booten im FireWire-Target-Modus ist nur teilweise möglich, d.h. es erscheint das grosse, wandernde FireWire-Logo auf dem Screen, aber die Platte zuckt nur kurz und rührt sich ansonsten nicht.
    Im Finder des per FireWireKabel angeschlossenen Rechners erscheint das Volume nicht.
    - Beim booten mit gedrückter Alt-Taste wird kein Startvolume gefunden.
    - Der Apple Hardware Test findet beim Massenspeicher einen Fehler mit dem Fehlercode: 2STF/1/4:
    - Das Festplattendienstprogramm findet keine Festplatte.
    - Am Gerät wackeln bringt keine neuen Ergebnisse.

    Sieht nach einem kompletten Platten-Crash aus. Aber die Recherchen zeigen, dass andere User sogar mit dem Fehlercode: 2STF/1/4 teils trotzdem noch per FireWire-Target-Modus e.a. an ihre Daten kamen. Blöderweise hilft bei meinem iBook keiner der recherchierten Tipps. Vielleicht weiss ja zufällig jemand einen Rat, wie ich (als normaler Heimanwender) doch noch an die Daten rankommen könnte. Falls nicht, habe ich hier wenigstens mal alle üblichen Tests zusammengefasst und kann anderen vielleicht damit helfen ;-)

    Danke und Gruss,
    my-berlin
     
  2. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    dein dateisystem ist beschädigt...von DVD-booten (systemscheibe 1 und C beim starten drücken oder alt...klappt meistens besser) und rechte reparieren. wenn das nicht hilft, neuer boot und D drücken, um die hardwarediagnose durchzuführen.

    bei fehlercode, Apple anrufen und code mitteilen. danach zum ASP.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.