beim Backup gelöschte Dateien wiederherstellen

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von mikolaskova, 14.04.2005.

  1. mikolaskova

    mikolaskova Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Hallo,

    ich habe beim erstellen eines Backups (mit Déja Vu) dummerweise die Ordner verwechselt und so die aktuelle Version des Ordners (auf lokaler Festplatte) mit der alten (auf dem Backup-Server) überschrieben...

    Gibt es irgendeine Möglichkeit, die alten Daten (die vorher auf der lokalen Festplatte waren) wiederherzustellen?

    Vielen Dank und Gruss

    Adriana Mikolaskova Nautsch
     
  2. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    15.783
    Zustimmungen:
    2.374
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Das sieht leider schlecht aus Adriana!
    Daten liegen in einzeln unterteilten Bereichen auf Festplatten. Beim einfachen löschen werden die Bereiche einfach als wiederbeschreibbar markiert. Somit wären prinzipiell die Daten noch da. Wenn man wüßte bei welchem Bereich welche Datei angefangen und aufgehört hat.
    Bei Rückspielen des Backups werden ja aber neue Bereiche beschrieben. Dabei dürfte es auch zum Überschreiben von Teilen der alten Bereiche gekommen sein, die vorher frei wurden. Somit wenig, bis gar keine Chancen. Leider!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Wir verwenden Cookies, weil diese die Bereitstellung unserer Dienste für dich erleichtern und dich z.B. nach der Registrierung angemeldet halten.