Beim Ausschalten Hintergrund Dimm. mal an und mal nicht?

  1. TheHolyCamel

    TheHolyCamel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    18
    Hi!
    Wenn man den landläufigen OSX rechner ausschaltet werden die desktopsymbole, die symbolleiste und das Dock ausgeblendet. Nun wird auch in einigen Fällen das Hintergrundbild leicht gedimmt und mal ist es ein blauer hintergrund bis der rechner dann schließlich aus ist.
    Nach welchen kriterien dimmt das osx das hintergrundbild und wann kommt einfach der blaue hintergrund. nicht das es jetzt was wichtiges oder so ist aber diese inkonsequenz ist schon seltsam.
    bei meinem g3 wird der hintergrund auch mal mehr und mal weniger dedimmt.
    ich nutze 10.3.9 und habe von zeit zu zeit einen zweiten bildschirm dran.
     
    TheHolyCamel, 16.02.2006
    #1
  2. TheHolyCamel

    TheHolyCamel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    18
    kennt das niemand?
     
    TheHolyCamel, 16.02.2006
    #2
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Beim Ausschalten Hintergrund
  1. mamoch
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    876
    sendemeister
    18.04.2015
  2. ust
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    804
  3. riffraff1966
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.218
    riffraff1966
    16.09.2009
  4. maceis
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    467
    laurooon
    01.04.2009
  5. Phrasenbieger
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    970
    manue
    30.12.2008