Benutzerdefinierte Suche

Beiger G3 mit Gigabit-Netzwerkkarte?

  1. abcdefg4

    abcdefg4 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,


    habe (einen PC,) einen G4 MDD und nen beigen G3. Letzteren wollte ich lowcostmässig zum Home-Server umrüsten. Da auch Videos gespeichert
    und von dort aus angeschaut werden sollen, wäre wegen der grossen Datenmengen Gigabit-Lan aus meiner Sicht sinnvoll - bleibt nur die Frage nach der Geschwindigkeit, die ich tatsächlich erreichen werde, wenn ich
    den G4 MDD und den G3<-mit Gigabit-Netzwerkkarte (z.B. Sonnet) dann ausgerüstet- miteinander verbinde (SMB MacOS X).
    Wenn ich bspw. den Mainboardtakt erhöhen (Jumper bis 85 MHz) und den RAM nachrüsten würde, müsste doch auch der Datendurchsatz insgesamt
    so steigen, dass die Lan-Übertragungsraten so um die 20 MB/sec liegen, also einigermassen ruckelfreies Video - äh vermute ich mal - meine Frage:
    Gibt es da vielleicht jemanden, der sowas mal probiert hat? --okok-- gebe zu: ne Firewire-Festplatte tut's auch, aber ich wollte den guten alten beigen G3 noch weiterbenutzen. :)

    Gruss Euch
     
    abcdefg4, 20.11.2005
  2. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Beim beigen G3 wirst Du keine volle Gbit-Lan-Geschwindigkeit erreichen. Ein limitierender Faktor beim G3 beige sind die kurzen PCI-Steckplätze.
    Der PCI-2.0-Bus (32bit, 33MHz) ist in etwa so schnell, wie das Gbit-LAN (PCI 2.0 133MByte/sec vs. GBit Ethernet 125MByte/sec), wird aber gleichzeitig noch für andere Dinge gebraucht. 20MB7sec müsstest Du aber erreichen können. Fragt sich nur, ob die Prozessorgeschwindigkeit ausreicht, das Video zu dekodieren.
     
    abgemeldeter Benutzer, 20.11.2005
  3. abcdefg4

    abcdefg4 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank Dir für Deine Infos! :) Also alles am unteren Limit mit der Technik, lohnt sich vielleicht nicht. Naja, hatte ich irgendwie schon vermutet.

    Beste Grüsse :)
     
    abcdefg4, 20.11.2005
  4. Generalsekretär

    GeneralsekretärMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    1
    Ein halbwegs gut laufendes Fast Ethernet sollte aber für Videos auch schon reichen. (HDTV ausgenommen)
     
    Generalsekretär, 20.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Beiger Gigabit Netzwerkkarte
  1. Andy15073
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    768
  2. musicgreator
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.020
    twiederh
    16.09.2011
  3. chrischiwitt
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    461
    Sascha_77
    02.03.2007
  4. schraders50
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    904
  5. aguirre
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    453
    aguirre
    01.12.2003