Bei wieviel Ram stimmt der Kosten-Nutzen-Faktor?

  1. Angus

    Angus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte (falls ich es nicht verkauft bekomme >Anzeigen ;) ) mein Powerbook mit mehr Speicher versehen.
    Bei welchem Riegel stimmt denn der Kosten-Nutzen-Faktor? 512er für 100 Euros? Lieber ein Gigabyte oder bringt der dann auch nicht viel mehr als der 512er?
    Im Moment hab ich ein 256er. Muss aber demnächst mit CAD anfangen und möchte da ein flottes System haben!

    Ich freue mich auf eure Vorschläge!
    Grüße
    Angus
     
    Angus, 29.09.2004
  2. admartinator

    admartinatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Kosten-Nutzen-Faktor und CAD vereinbaren sich in den seltesten Fällen. Hier gilt immer: so viel RAM wie möglich. Ich kenn CAD zwar nur auf AIX und Windows, aber diese Regel dürfte auf dem Mac nicht anders sein.

    ad
     
    admartinator, 29.09.2004
  3. cilly

    cilly

    Da du nur 2 Steckplätze hast, würde ich dir 1GB empfehlen. Mac OS X arbeitet unter 1GB in Verbindung mit CAD mehr schlecht als recht.

    pepp carro banana cumber
     
    cilly, 29.09.2004
  4. Oetzi

    OetziMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.307
    Zustimmungen:
    69
    Kann ich nur zustimmen....Knall die Kiste voll! :D
     
    Oetzi, 29.09.2004
  5. lucent.lab

    lucent.labMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0

    ...auf jeden fall. ich hab mir einen 1GB-stein geholt (glaub, so 265,- ökken) und dann einfach gegen einen der beiden 256er ausgetauscht, so dass ich jetzt mit 1,25GB unterwegs bin. und damit sehr gut am CAD-arbeiten bin. ich arbeite auf vektorworks. wie beim mac gewohnt, nebenbei immer noch das eine oder andere nebenher auf, photoshop, ... also bin zufrieden. hab dann den 256er-stein für 35,- € vercheckt. wenn noch wer interesse an solch einem 256er: dann melden.
     
    lucent.lab, 29.09.2004
  6. moppi99

    moppi99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Mhh.....RAM und CAD.
    Stopf so viel RAM in deinen Mac wie nur möglich.
    RAM kann man nie genug haben, eher zu wenig Steckplätze.
     
    moppi99, 29.09.2004
  7. pisco

    piscoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    19
    kann mich meinen vorrednern nur anschliessen. CAD braucht enorm viel RAM!
     
    pisco, 29.09.2004
  8. AppleKing1984

    AppleKing1984MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    würd ich auch sagen knall das pb voll !!!!
    je mehr ram desto besser !!!
     
    AppleKing1984, 30.09.2004
  9. CheGuevara

    CheGuevaraMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    CAD = Creative Art Director :rolleyes: oder was heißt das ?
     
    CheGuevara, 30.09.2004
  10. Overdose21

    Overdose21MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    habe hier auch noch 2 x 256 MB RAM für nen powerbook titanium rumzuliegen. wer intresse hat, kann sich ebenfalls bei mir melden.
     
    Overdose21, 30.09.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bei wieviel Ram
  1. smacy
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    616
    rembremerdinger
    13.07.2017
  2. anmaro69
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    524
    SwissBigTwin
    19.04.2017
  3. longlineandrew
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.245
  4. PeterM
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    502
    ekki161
    05.03.2017
  5. Bambergator
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.836
    BorisdieKlinge
    05.11.2015