bei start iTunes

  1. winkdavid

    winkdavid Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    hei leute...
    zerbricht euch meinetwegen nicht den kopf... werdet ihr warscheinlich auch nicht, da es eine simple lösung für mein problem geben wird. so hoffe ich!!!:)
    wie folgt: wenn ich meinen mac starte... öffnet immer auch gleich das itunes! nicht so schlimm könnte man meinen, aber es geht mir langsam auf den wecker, immer noch die par zusätzlichen sekunden abzuwarten. darum meine frage an euch... wo und wie kann ich diese einstellung ändern?

    ich weiss eure bemühungen zu schätzen!

    beste grüsse
    dave
     
  2. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    52
    rechtsklick aufs doc icon und dan den hacken bei "beim start ausführen" wegmachen bzw da drauf klicken
     
  3. winkdavid

    winkdavid Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    ja, aber

    ich weiss so fangen alle dummen sätze an! :) ich habe bei keinen solchen befehl beim rechtsklick... hmm? Nur "bei der anmeldung öffnen" und da habe ich kein häcken!
     
  4. gallardo

    gallardo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    10
    systemeinstellungen -> benutzer -> startobjekte
     
  5. Cadel

    Cadel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    klicks einfach an ;)
     
  6. padlock962

    padlock962 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    16
    Genau! Und dann bei den Startobjekten nicht auf das Häckchen "ausblenden" klicken, sondern auf das Minus ganz unten ;)
     
Die Seite wird geladen...