bei iTunes den Speicherort der Filme einstellen

fuxer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
150
Ich würde gerne iTunes auch für meine Filmesammlung besutzen. Ist ja auch mittlerweile dafür vorgesehen. Ich möchte aber den Speicherort für die Filme selbst bestimmen und nicht den Movies Ordner in Itunes Musik benutzen. das macht für mich keinen Sinn, da ich ca. 40 GB Filme habe die auf einer externen Platte sind und auch da bleiben sollen.
Ist das möglich?
 

VMPR

Mitglied
Mitglied seit
17.02.2005
Beiträge
1.101
Ich klink mich hier mal ein, da ich das auch gerne wissen möchte. Habe zwar eh alles auf einer externen Festplatte, aber Musik eben in einem Ordner "Musik" und die Filme bisher in einem Ordner "Filme" - und so solls auch bleiben
 

grafixx4u

Mitglied
Mitglied seit
15.04.2004
Beiträge
355
Geht das nicht unter:
iTunes -> Einstellungen -> Erweitert
Bei Allgemein den Speicherort wählen.
 

kane1896

Mitglied
Mitglied seit
27.06.2005
Beiträge
465
ihr könnt einstellen, dass die files nicht automatisch in den iTunes-Musik-Ordner kopiert werden sollen und dann einfach alle files in die Bibliothek adden.
 

PeterShaw

Mitglied
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
224
Manuell verwalten oder zwei Bibliotheken verwenden. Mit gedrückter alt-Taste iTunes starten, da kann man verschiedene Bibliotheken verwalten. Eine für Musik eine für Filme nehmen?
 

The Moonface

Mitglied
Mitglied seit
13.04.2005
Beiträge
1.457
grafixx4u schrieb:
Geht das nicht unter:
iTunes -> Einstellungen -> Erweitert
Bei Allgemein den Speicherort wählen.
Das ist ja nur der allgemeine Speicherort!

Also ich würde Vorschlagen das du es so machst wie mit meiner musik!
Ich hab alle meine Alben extern gespeichert und nicht mit der Option "importieren" in iTunes hinzugefügt, sondern die Lieder einfach in das iTunes fenster gezogen! So bleiben die Lieder dort wo sie auch vorher waren und die iTunes Bibliothek merkt sich den Speicherort meiner Alben!

Das gleiche geht auch mit Videos! Also einfach reinziehen und nicht über die Option importieren!
 

fuxer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
150
iTunes soll aber weiterhin die Sortierung der Musik übernehmen. Das ist ja eine der Stärken von iTunes. Das mit den getrennten Bibliotheken werde ich mal probieren.
 

fuxer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
150
Ok das mit den getrennten Bibliotheken funktioniert. Ist aber sehr umständlich. Wenn ich iTunes schliesen und neu starten muss macht es mehr sinn gleich eine andere Software für die Filmsortierung zu nehmen.
Für Musik ist iTunes top aber für Filme anscheinend noch nicht.